Zahnzusatzversicherung Vergleich

Zahnzusatzversicherungen Vergleich, der derzeit besten Zahnversicherungen am deutschen Markt. Im aktuellen Vergleich 2020 von Test-Zahnzusatzversicherung stehen Ihnen über 300 Zahn-Tarife und Tarifkombinationen zur Verfügung. Verglichen werden die Leistungen für teuren Zahnersatz, zahnerhaltende Zahnbehandlungen, Zahnprophylaxe und die dafür zu erbringenden Beiträge.

Zahnzusatzversicherung Vergleich

Über 300 Tarife im Zahnversicherung Vergleich
Inklusive der Stiftung Warentest Testsieger


Der umfangreiche Zahnzusatzversicherungen Vergleich basiert auf dem Preis- Leistungssystem. Bei dieser Art des Vergleichs kann nur eine Zahnzusatzversicherung mit sehr guten Leistungen und einem fairen Beitrag Testsieger werden.

Sind die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) wirklich ausreichend?

Die gesetzliche Krankenversicherung beschränkt ihre Leistungen auf den Erhalt der Gebiss Funktion. Das bedeutet, die Versorgung beim Zahnarzt muss ausreichend, zweckmäßig und vor allem preisgünstig sein. Empfehlen Zahnärzte eine hochwertigere Behandlungs-Methode oder werden diese vom Patienten bevorzugt, spielt das für die Leistung der Krankenkasse keine Rolle. Aus diesem Grund kommt es zu hohen Zuzahlungen beim Zahnarzt, betroffen sind dabei mittlerweile fast alle Behandlungen beim Zahnarzt. Für die meisten Patienten dürfte daher die Leistung der GKV nicht ausreichend sein.

Diese Zusatzkosten könnten für gesetzlich Versicherte entstehen

BehandlungZusatzkostenZahnärztlichen Leistung
Zahnprohylaxe50 – 150€Zusatzkosten für eine professionelle Zahnreinigung bei der jährlichen Kontrolluntersuchung für das Bonusheft.
Füllungen bei Karies50 – 250€Die GKV leistet für die silbrigen Amalgamfüllung, viele Zahnärzte verwenden nur noch Komposit-Füllungen aus Kunststoff die unter blauem UV-Licht aushärten.
Parodontose, Parodontitis200 – 800€Die häufigste Ursache für Zahnverlust in Deutschland ist die Parodontitis. Eine  frühzeitige Parodontosebehandlung und regelmäßige professionelle Zahnreinigung, sind keine Kassen Leistungen.
Wurzelbehandlungen100 – 1.000€Die Wurzelbehandlung ist oft die letzte Rettung für einen Zahn. Die Kassen leisten für die einfachste Behandlungsmethode, häufig entstehen Zusatzkosten durch moderne Behandlungen unter dem Mikroskop. Teilweise erbringen gesetzliche Kassen keine Leistung und empfehlen das ziehen des Zahnes.
Krone, Inlay, Onlay400 – 1.000€Stark Karies befallene Zähne können durch das einsetzten von Inlays, Onlays oder Teilkronen vollständig repariert werden. Ist Zahnkrone schwer beschädigt muss der Zahn oft vollständig überkront werden.
Zahnbrücken800 – 2.000€Die günstige Variante eine Zahnlücke zu schließen ist eine Brücke. Dabei werden die beiden Nachbarzähne als Brückenpfeiler abgeschliffen. Durch das aufsetzen der Brücke wird die Lücke geschlossen.
Implantat2.000 – 4.000€Beim schließen der Lücke durch ein Implantat müssen keine gesunden Zähne abgeschliffen werden. Das Implantat ersetzt die Zahnwurzel und die Lücke wird durch das Aufsetzten einer Zahnkrone geschlossen.

Der gesetzliche Festzuschuss für eine Regelversorgung mit Zahnersatz, wie z.B. Kronen, Brücken und herausnehmbaren Prothesen, beträgt abhängig vom Bonusheft 60, 70 oder 75 Prozent der Gesamtrechnung. Weitere Informationen zur gesetzlichen Regelversorgung finden Sie hier. Bei einem hochwertigen Zahnersatz reduziert sich der Anteil vom Festzuschuss stark und es müssen oft 70 bis 90 Prozent der Zahnarzt-Rechnung selbst bezahlt werden.

Zahnzusatzversicherung Vergleich nach Preis und Leistung

Innovativer Zahnzusatzversicherung Vergleich betrachtet Tarife gesamtheitlich

Stiftung Warentest prüft durch einen reinen Leistungsvergleich, in welchem Umfang Zahnzusatzversicherungen für ausgewählte Behandlungen erstatten. Bei diesem Test, der alle zwei Jahre durchgeführt wird, vergleicht Stiftung Warentest aber nur Zahnersatz Leistungen! Leistungen für die viel öfter benötigte Zahnbehandlungen fließen nicht in den Test ein. Das selbe gilt für Zusatzleistungen die nicht jeder Patient benötigt, oder  Annahme-Bedingungen einer Zahnzusatzversicherung die für jeden Antragsteller von anderer Bedeutung sein können. All diese wichtigen Punkte bleiben in einem reinen Leistungsvergleich vollkommen unberücksichtigt.

Test-Zahnzusatzversicherung geht hier viele Schritte weiter und gibt dem Kunden einen Zahnzusatzversicherung Vergleich an die Hand, der die persönlichen Belange eines jeden einzelnen betrachten kann. Dazu setzen wir auf Ihre aktive Mitarbeit. Beantworten Sie die gestellten Fragen so genau wie möglich, denn nur so wählen Sie am Ende den besten Tarif für sich aus.

Das Ergebnis in dem Zahnzusatzversicherung Vergleich, ist eine Auflistung aller Tarife nach der Höhe der zu erwartenden Gesamt-Erstattung, unter Berücksichtigung der Ausgaben für die Zahnarztversicherung. In diesem innovativen Vergleich von Zahnzusatzversicherungen, werden mögliche Ausschlüsse oder Reduzierungen von Leistungen und mögliche Risiko Zuschläge für Vorerkrankungen, wie zum Beispiel fehlende Zähne berücksichtigt. Im Vergleichsergebnis belegen die Zahnzusatzversicherungen mit dem besten Preis und Leistungs-Verhältnis, die ersten Plätze in der angezeigten Liste aller angebotenen Tarife.

Jetzt Zahnzusatzversicherung Vergleichen

Welche Positionen fließen in den Zahnzusatzversicherung Vergleich ein?

Wie kann man bei Zahnzusatzversicherung Tarifen, Kosten sparen?

Die besten Zahnzusatzversicherungen erstatten 100 Prozent für Zahnersatz und Zahnbehandlungen. Bei den Tarifen mit Top-Leistungen bleiben keine Wünsche offen, für einen Beitrag (je nach Alter) zwischen 40 und 65 Euro monatlich, sind sie aber auch nicht gerade günstig.

Premium Tarife erstatten in der Regel 100% für Zahnbehandlungen und 90% für Zahnersatz und kosten je nach Alter zwischen 30 und 45 Euro. Für diese Altersgruppe gilt, für 10 Prozent Leistungsverzicht sparen Sie ca. 120 Euro Beiträge pro Jahr. Bei 20 Prozent Leistungsverzicht sind es oft über 250 Euro pro Jahr.

TIPP: Wer 1.000 Euro für eine Zahnarzt Rechnung aus der eigenen Tasche bezahlen kann und seine Zähne langfristig versichern will, sollte sich auch günstige Zahnzusatzversicherungen mit 80 bis 90 Prozent Erstattung ansehen.

Behandlung beim ZahnarztZusatzkosten ohne ZahnzusatzversicherungEigenbeitrag mit Top-Tarif 100%Eigenbeitrag mit Premium Tarif 90%Eigenbeitrag mit gutem Tarif 80%
Zahnprophylaxe100€0€0€20€
Füllungen bei Karies150€0€0€30€
Parodontose, Parodontitis500€0€0€100€
Wurzelbehandlungen600€0€0€120€
Krone, Inlay, Onlay700€0€70€140€
Zahnbrücken1.600€0€160€320€
Implantat3.000€0€300€600€

Nutzen Sie unsere persönliche Zahnzusatzversicherung Beratung

Gerne helfen wir Ihnen, bei einem Zahnzusatzversicherung Vergleich, damit Sie die passende Zahnzusatzversicherung finden. Selbstverständlich beraten wir Sie unverbindlich und kostenfrei.

Zahnzusatzversicherung BeratungKostenlose Beratung 089-402 873 99
Kostenlose Beratung per E-Mail
Kostenloser Rückruf Service