Zahnzusatzversicherung Vergleich

Zahnzusatzversicherung Vergleich aus Erfahrung

Mit unserem Zahnzusatzversicherung Vergleich kommen Sie als Kunde ohne lange Umwege schnell zu einem fundierten Ergebnis. Unser Zahnzusatzversicherung Vergleich berechnet Ihnen nach Eingabe Ihrer Daten völlig unverbindlich die für Sie am besten geeigneten Zahnzusatzversicherungen mit Jahresbeitrag und allen Tarifdetails.

Zusätzlich für unsere Kunden vergleichen wir nicht nur alle Zahnversicherung Tarife nach der Höhe ihres Beitrages, sondern berechnen auch das Preis-Leistung Verhältnis. Es wird also berechnet, wieviel der Tarif über 5 Jahre erstattet und wieviel Sie an Beitrag zahlen. Aus dem Verhältnis wird schnell ersichtlich, dass der teuerste Tarif mit der besten Leistung nicht immer die beste Wahl ist.

Zahnzusatzversicherung Vergleich der Testsieger

Bitte geben Sie das Geburtsdatum der Person ein, die versichert werden soll. Dies ist notwendig, um eine korrekte Preisauskunft zu gewährleisten. Die Durchführung der Berechnung ist unverbindlich und kostenlos.

?

Bitte geben Sie fehlende Zähne an, die nicht ersetzt sind. Nicht anzugeben sind bei dieser Frage:

  • fehlende Weisheitszähne (sog. 8er)
  • bei Kindern fehlende Milchzähne wenn zweite Zähne normal nachwachsen
  • bereits ersetzte Zähne (Brücke, Implantat, Krone o.ä.)
  • vollständiger Lückenschluss, d.h. wenn Zahnlücke durch die Nachbarzähne vollständig geschlossen wurde

Die Anzahl der fehlenden Zähnen wird von den meisten Versicherungsgesellschaften im Antrag abgefragt.

?

Bitte tragen Sie die Anzahl ein, sofern in Ihrem Mund irgendwelche Zahnersatzversorgungen vorhanden sind, z.B.:

  • Kronen / Teilkronen
  • Brücken
  • Implantate
  • Inlays
  • Stiftzähne
  • Teleskopkronen
  • Teilprothesen
  • Vollprothesen
  • u.a.
?

Bitte geben Sie bei dieser Frage an, ob in der Vergangenheit schon einmal eine Parodontitis-Erkrankung bei Ihnen diagnostiziert und/oder behandelt wurde.

?

Bitte wählen Sie ja, wenn Behandlungen mit dem Zahnarzt geplant, von diesem angeraten oder aktuell durchgeführt werden.

  • Ersatz eines Zahnes
  • Parodontalbehandlungen
  • Wurzelbehandlungen
  • funktionsanalytische- und therapeutische Maßnahmen zur Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen
  • die Erneuerung von bestehenden Füllungen, Kronen o.Ä.
  • die Regulierung einer Zahnfehlstellung mittels kieferorthopädischer Maßnahmen

Lediglich prophylaktische Maßnahmen, die rein vorbeugenden Charakter haben, sind bei dieser Frage nicht zu berücksichtigen.

?

Zahnzusatzversicherung Vergleich – wichtig bei gesetzlicher Krankenversicherung

Für gesetzlich Versicherte ist es ratsam, einen Zahnzusatzversicherung Vergleich durchzuführen und das Angebot auszuwählen, das den eigenen Ansprüchen am ehesten gerecht wird. Als hilfreiche Unterstützung bei der Wahl der passenden Zahnzusatzversicherung geben wir Ihnen unsere Entscheidungshilfe an die Hand. Wir haben den Versicherungsmarkt umfangreich ausgewertet, denn bei der Vielzahl von Zahnzusatzversicherungen verliert man leicht den Überblick.

Da jeder von uns früher oder später auf Zahnersatz angewiesen ist, sehen Experten eine Zahnzusatzversicherung als Investition in die Zukunft. Haben Sie unseren Zahnzusatzversicherung Vergleich durchgeführt und die zu Ihnen passende Zahnzusatzversicherung abgeschlossen, kann die nächste Zahnarztrechnung ruhig kommen.

Eine Zahnzusatzversicherung schützt Sie nicht nur vor hohen Kosten, wenn Zahnersatz in Form von einem Implantat, Zahnkrone, Zahnbrücke, Inlay oder Zahnprothese benötigt wird, sondern auch, wenn es um Prophylaxe Maßnahmen wie die professionelle Zahnreinigung (PZR) oder die Übernahme der Kosten für kieferorthopädische Behandlungen geht. Bei unserem Zahnzusatzversicherung Vergleich finden Sie Zahntarife, die die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung zu 100% übernehmen.

Zahnzusatzversicherung Vergleich – Entscheidungshilfen

Damit Sie sich vor allem für die Beste Zahnzusatzversicherung entscheiden können, haben wir eine etwas andere Entscheidungshilfe erarbeitet. Hier stellen wir Zahnzusatzversicherungen im Vergleich gegenüber, weil Sie so den besten Zahnversicherung Tarif nach ihrer persönlichen Situationen finden können. Dieser Vergleich führt Sie anhand von Beispielen zu Ihrem auf Sie zugeschnittenen Angebot.

Zur Entscheidungshilfe

Zahnzusatzversicherung Vergleich durch führende Institute

In unserer Übersicht zu den Testverfahren verschiedener Anbieter (Focus Money, Stiftung Warentest, Ökotest, Vergleich Zahnzusatzversicherung) haben wir für Sie die jeweiligen Testsieger unter den Zahnzusatzversicherungen dargestellt und die Testverfahren im Detail erläutert.

Vergleichen Sie genau, nach welchen Kriterien die Tests der unabhängigen Prüfer durchgeführt wurden und überlegen Sie, ob diese Leistungskriterien auch für Sie persönlich relevant sind. So kann es z.B. sein, dass ein Stiftung Warentest Finanztest Testsieger, keinerlei Leistungen für Zahnbehandlungen übernimmt. In diesem Fall untersuchte Stiftung Warentest/ Finanztest die Erstattungen der einzelnen Tarife einzig für Zahnersatz (z.B. Inlays/ Implantate), und der Beispieltarif hatte hierbei die besten Rückerstattungen. Wenn für Sie aber Leistungen für Zahnbehandlungen wichtig sind, wäre dieser Tarif, trotz Testsieger–Status bei Stiftung Warentest, für Sie nicht geeignet. Sie sehen, der Vergleich Zahnzusatzversicherungen lohnt sich!

Top Zahnversicherungen im Online Vergleich

Zahnzusatzversicherung Vergleich nach Leistung

In unserem Zahnversicherung Vergleich für das beste Preisleistungsverhältnis, sind die folgenden Tarife Testsieger. Sie überzeugen durch starke und zuverlässige Leistung sowie sehr kurze Wartezeiten:

Zahnzusatzversicherungen im Vergleich nach Beliebtheit

Folgende Zahnzusatzversicherung Tarife wurden im Jahr 2013 am meisten bei uns gebucht. Die Gründe dafür sind die Stabilität der Beiträge und das herausragende Preis-Leistungs-Verhältnis:

Zahnzusatzversicherung Vergleich der leistungsstärksten Zahn Tarife

Um den Vergleich der Zahnzusatzversicherung zu erleichtern, haben wir genau dafür eine Tabelle zusammengestellt welche die leistungsstärksten Zahnzusatzversicherungen gegenüberstellt. Die Stuttgarter Versicherung, die AXA Versicherung und die CSS Versicherung aus der Schweiz bieten alle ähnliche Konditionen und landen damit auf den vordersten drei Plätzen im Zahnzusatzversicherung Vergleich. Alle drei Tarife leisten für Zahnersatz zwischen 80% und 90%, bei Kunststofffüllungen und Zahnreinigungen werden alle Kosten übernommen.

Beim Vergleich Ihrer gewünschten Zahnversicherung sollten Sie aber nicht nur auf die Erstattungssätze für Zahnersatz und Zahnbehandlungen achten, sondern auch darauf, ob Ihre Zahnzusatzversicherung für Parodontose, Wurzelbehandlungen und Kieferorthopädie aufkommt. Zudem sollten Sie die Summenbegrenzungen und Wartezeiten beim Zahnzusatzversicherung Vergleich berücksichtigen.

Gesellschaft TarifZahnersatzKunststoff-
füllungen
Zahnreinigung
pro Jahr
Paradontal / Wurzel Beh.Kiefer-
orthopädie
Summen-
begrenzung
Stuttgarter Smile Zahn Premium 90 %100%100€JaBegrenzt1.000 € im 1. Jahr
4.000 € bis 4. Jahr
danach unbegrenzt
AXA DENT Premium85-90%100%120€BegrenztJa1.000 € im 1. Jahr
4.500 € bis 4. Jahr
danach unbegrenzt
CSS ZE Top + ZB80-90%100%100%JaJaKeine Begrenzung

Zahnzusatzversicherung Vergleich Alternativen – Immer einen Blick wert.

Eine Ablehnung auf Basis von Gesundheitsfragen, die Höhe des Monatsbeitrages oder der Wunsch nach besonderen Leistungen können dazu führen, dass unsere leistungsstarken Zahntarife aus dem Zahnzusatzversicherung Vergleich nicht für Sie passen. In diesem Fall empfehlen wir eine der folgenden Gesellschaften. Jede dieser Versicherungen hat bei unserem Zahnzusatzversicherung Vergleich ebenfalls gut abgeschnitten.

Der Vergleich zeigt übersichtlich, dass jede Zahnversicherung eigene Vor- und Nachteile hat. Sie sollten die Zahnzusatzversicherungen also nicht nur nach Leistungen vergleichen, sondern auch nach weiteren Vergleichskriterien. Am besten sprechen Sie vor der Wahl einer privaten Zahnzusatzversicherung mit Ihrem Zahnarzt und fragen, nach welchen Schwerpunkten Sie Ihren Tarif wählen sollten. Sind Sie danach immer noch nicht sicher in Ihrer Wahl, helfen wir Ihnen auch gerne per Telefon beim Zahnzusatzversicherung Vergleich. Bitte rufen Sie uns in diesem Fall einfach unter der Telefonnummer 089 – 402 87 403 an.

Gesellschaft TarifZahnersatzKunststoff-
füllungen
Zahnreinigung
pro Jahr
Paradontal / Wurzel Beh.Kiefer-
orthopädie
Summen-
begrenzung
Janitos dental plus 80-90%80-90%90€JaBegrenzt1.000 € im 1. Jahr
4.000 € bis 4. Jahr
danach unbegrenzt
ARAG Z90 Bonus80-90%90%2 x 60€BegrenztJa1.000 € im 1. Jahr
5.000 € bis 5. Jahr
danach unbegrenzt
uniVersa dent | Privat80-90%80-90%75€JaBegrenzt750 € im 1. Jahr
3.000 € bis 4. Jahr
danach unbegrenzt
ARAG Z 50/90 50-90%50-90%50%BegrenztBegrenzt310 € im 1. Jahr
620 € im 2. Jahr
danach unbegrenzt
UKV/BBKK ZahnPremium90%90%KeineJaBegrenzt1.000 € im 1. Jahr
15.000 € bis 4. Jahr
danach 15.000€ für
4 Jahre
BBV V.I.P. dental Prestige80-90%100%2 x 80€JaBegrenzt1.250 € im 1. Jahr
5.000 € bis 4. Jahr
danach unbegrenzt

Zahnversicherung – Kosten durch Vorsorge refinanzieren

Trotz modernster Zahnpflegehilfen ist eine Zahn Prophylaxe sinnvoll. Dazu zählt eine professionelle Zahnreinigung, bei der mit durchschnittlichen Zahnarzt Kosten von ca. 60,- Euro zu rechnen ist. Die meisten Zahnzusatzversicherung Tarife übernehmen die Kosten für eine PZR bis zu zweimal im Jahr.

Beanspruchen Sie eine professionelle Zahnreinigung zweimal im Jahr, liegt die Ersparnis durch Ihre Zahnzusatzversicherung bereits bei 120,- Euro. Somit refinanzieren Sie Ihren monatlichen Zahnzusatzversicherung Beitrag bereits um 10,- Euro. Sollte es trotz aller Vorsorge dazu kommen, dass ein Zahn ersetzt oder z.B. durch eine Krone wieder hergestellt werden muss, zahlt es sich aus, rechtzeitig vorgesorgt zu haben.

Kosten im Fokus beim Zahnversicherung Vergleich

Mit der Wahl der richtigen privaten Zahnzusatzversicherung können gesetzlich Versicherte enorme Kosten sparen. In den meisten europäischen Ländern finanzieren Patienten schon jetzt den Zahnersatz aus eigener Tasche. Auch in Deutschland kann niemand sagen, ob bei der nächsten Gesundheitsreform die Festzuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen weiter reduziert, bzw. irgendwann komplett gestrichen werden. Damit Zahnersatz auch in Zukunft für Sie bezahlbar bleibt, empfehlen wir den Abschluss einer Zahnzusatzversicherung.

Ein Zahnzusatzversicherung Vergleich ist nicht einfach, nutzen Sie deshalb unseren Service renommierter Zahnzusatzversicherung Testberichte. Institute wie Stiftung Warentest, Finanztest, Ökotest oder Focus Money haben Zahnzusatzversicherungen getestet und bewertet. Zusätzlich finden Sie unseren Zahnzusatzversicherung Experten Vergleich mit Top Zahntarifen wie Allianz, Barmenia, DKV oder Ergo Direkt, der Ihnen mit einer noch genaueren Bewertung zur Seite steht.

Daran erkennen Sie eine leistungsstarke Zahnversicherung

Die richtige Zahnzusatzversicherung hängt immer von den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen des Einzelnen ab. Zu den größten Einflussfaktoren, bei der Wahl der richtigen Zahnzusatzversicherung gehören aber sicherlich der monatliche Beitrag und der Leistungsumfang.

Unser Zahnzusatzversicherung Vergleich ist speziell auf das Verhältnis monatlicher Beitrag und gebotener Leistungsumfang programmiert und stellt dieses für Sie grafisch zur Verfügung.

All diese Punkte fließen in einen guten Zahnzusatzversicherung Vergleich mit ein. So finden Sie garantiert den richtigen Tarif und können zukünftig beim Zahnersatz und bei Zahnbehandlungen Ihre Kosten reduzieren.

Vergleichen Sie bitte richtig

Unser Vergleich zeigt, dass viele Zahnzusatzversicherungen auf dem deutschen Versicherungsmarkt häufig nur noch für sogenannte Zahnersatzmaßnahmen wie Implantate, Zahnbrücke, Zahnkrone, oder Inlays leisten. Zahngesundheit beginnt aber bereits bei der Zahnprophylaxe und dafür sollte Ihr Tarif aufkommen. Beim Zahnzusatzversicherung Vergleich sollten Sie also auch darauf achten, dass Prophylaxe Behandlungen mit inbegriffen sind.

Wie war das doch gleich mit dem 50% Eigenanteil durch das Bonusheft

Kassenpatienten sagen uns immer wieder: meine Selbstbeteiligung liegt bei nur 35 – 50 % der Gesamtkosten durch das geführte Bonusheft. Es tut uns leid, aber das ist leider ein riesiger Irrtum! Diese Selbstbeteiligung in Höhe von bis zu 50 % der Gesamtkosten gilt nur für die einfachste Versorgung laut Regelleistung der gesetzlichen Krankenkassen. Legen Sie Wert auf hochwertigeren Zahnersatz, müssen Sie die Mehrkosten selbst tragen.

Ein Zahnzusatzversicherung Vergleich lohnt also immer! Nutzen Sie unseren Zahnzusatzversicherung Onlinerechner und vergleichen Sie die Tarife. Der Vergleich ist anonym und das Angebot kommt kostenlos per Mail oder Post.

Jetzt vergleichen