Zahnzusatzversicherung für Studenten

Eine leistungsstarke private Zahnzusatzversicherung kostet junge Auszubildende um die 20 Euro pro Monat. Mit einer speziellen Zahnzusatzversicherung für Studenten können Azubis oder Studenten von stark rabattierten Beiträgen der Versicherungen profitieren, der meistens unter 10 Euro liegt.

Zahnzusatzversicherung für Azubis und Studenten

Zahnzusatzversicherung für Studenten, ein Thema mit dem sich gerade junge Menschen – in Ausbildung oder Studium – ungern beschäftigen, denn schließlich kostet das Geld. Wichtig ist aber: Zahnzusatzversicherungen sind auch in jungen Jahren empfehlenswert, denn die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen beim Zahnarzt sind jetzt schon relativ gering und sinken seit Jahren. Für viele Zahnbehandlungen muss man deshalb recht hohe Beträge aus der eigenen Tasche bezahlen – und genau davor schützt eine private Zusatzversicherung. Sie dient als Ergänzung zur gesetzlichen Krankenkasse und zum Schutz vor hohen Kosten für hochwertige Behandlungen.

Zahnzusatzversicherung für Studenten

Tipps zum Abschluss speziell für Studis und Azubis

Bei den Zahnzusatzversicherungen für junge Menschen in Ausbildung ist die Tariflandschaft recht unübersichtlich, denn reine Ausbildungstarife gibt es nur selten. Meist handelt es sich um „normale“ Tarife, die während einer Ausbildung oder Studium rabattiert sind. In dieser Zeit sind das meist recht günstige Tarife mit geringen monatlichen Beiträgen.

Der Abschluss ist ganz einfach: Mit einem Ausbildungsvertrag oder gültigen Immatrikulationsbescheinigung, kann ein solcher Tarif abgeschlossen werden. Normalerweise gilt dieses Angebot bis zu einem Alter von maximal 38 Jahren. Entfällt nach der Ausbildung der Grund für die Rabattierung, wird der Tarif auf die regulären Kosten für Erwachsene angeglichen, normalerweise ohne Wartezeit oder erneute Gesundheitsprüfung.

Unsere Empfehlungen für Auszubildende

Die Continentale Versicherung bietet mit den Tarifen AZ-Exklusiv CEZE, AZ-Profi CEZP und AZ-Komfort CEZK als einzige Gesellschaft eine reine Zahnzusatzversicherung für Auszubildende und Studenten an. Diese Tarife sind während Ausbildung und Studium besonders günstig. Sie bieten in dieser Zeit eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse an.

Ist das Studium/Ausbildung beendet, hat man entweder ein Sonderkündigungsrecht oder kann den Vertrag mit dem regulären Tarifkosten behalten. Während der Ausbildung/Studium erhalten die Tarife das Kürzel AZ und einen vergünstigten Beitrag. In der nachstehenden Tabelle können Sie die AZ-Angebote mit den besten Alternativen vergleichen.

ZahnersatzZahnbehandlungZahnreinigungBeitrag
20 – 25
Beitrag
26 – 29
Continentale AZ Exklusiv100%100%250 €10,58 €16,59 €
SDK Zahn 100100%100%200 €14,57 €14,57 €
Continentale AZ Profi80-90%100%80 €8,43 €13,74 €
SDK Zahn 9090%90%150 €12,41 €12,41 €
Münchener Verein
ZahnGesundheit 75
75-80%75-100%2 mal 75 €7,90 €12,90 €
Continentale AZ Komfort70%keinekeine1,71 €9,61 €

Vergleichsberechnung der Beiträge (Alter 21 – 25) während der Ausbildung/Studium und hinterher. Stand Oktober 2021.

Zahnzusatzversicherung für Studenten und Auszubildende im Vergleich

Marktvergleich der besten Studien- und Ausbildungs- Zahnzusatzversicherung Angebote. In dem Ergebnis können Sie drei Angebote direkt miteinander vergleichen.

Studenten und Ausbildungstarife berechnen

Bitte geben Sie das Geburtsdatum der Person ein, die versichert werden soll. Dies ist notwendig, um eine korrekte Preisauskunft zu gewährleisten. Die Durchführung der Berechnung ist unverbindlich und kostenlos.

?

Bitte geben Sie fehlende Zähne an, die nicht ersetzt sind. Nicht anzugeben sind bei dieser Frage:

  • fehlende Weisheitszähne (sog. 8er)
  • bei Kindern fehlende Milchzähne wenn zweite Zähne normal nachwachsen
  • bereits ersetzte Zähne (Brücke, Implantat, Krone o.ä.)
  • vollständiger Lückenschluss, d.h. wenn Zahnlücke durch die Nachbarzähne vollständig geschlossen wurde

Die Anzahl der fehlenden Zähnen wird von den meisten Versicherungsgesellschaften im Antrag abgefragt.

?

Bitte tragen Sie die Anzahl ein, sofern in Ihrem Mund irgendwelche Zahnersatzversorgungen vorhanden sind, z.B.:

  • Kronen / Teilkronen
  • Brücken
  • Implantate
  • Inlays
  • Stiftzähne
  • Teleskopkronen
  • Teilprothesen
  • Vollprothesen
  • u.a.
?

Bitte geben Sie bei dieser Frage an, ob in der Vergangenheit schon einmal eine Parodontitis-Erkrankung bei Ihnen diagnostiziert und/oder behandelt wurde.

?

Bitte wählen Sie ja, wenn Behandlungen mit dem Zahnarzt geplant, von diesem angeraten oder aktuell durchgeführt werden.

  • Ersatz eines Zahnes
  • Parodontalbehandlungen
  • Wurzelbehandlungen
  • funktionsanalytische- und therapeutische Maßnahmen zur Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen
  • die Erneuerung von bestehenden Füllungen, Kronen o.Ä.
  • die Regulierung einer Zahnfehlstellung mittels kieferorthopädischer Maßnahmen

Lediglich prophylaktische Maßnahmen, die rein vorbeugenden Charakter haben, sind bei dieser Frage nicht zu berücksichtigen.

?

Spezielle Zahnzusatzversicherung Tarife für Studenten und Auszubildende

Als einzige Gesellschaft bietet die Continentale Versicherung, spezielle Zahnzusatzversicherung Tarife für Studenten an. Die Tarife Continentale Auszubildende & Studenten Exklusiv CEZE und Continentale Auszubildende & Studenten Profi CEZP-U eignen sich hervorragend während der Ausbildung und sind besonders stark rabattiert. Die Tarife werden bei der Continentale teilweise mit dem Kürzel AZ für Auszubildende und Studenten dargestellt. Für eine bessere Übersicht finden Sie zu jeder Studenten & Auszubildenden Versicherung der Continentale die beste Alternative.

Die beste Zahnversicherung für Auszubildende und Studenten

Der Tarif Auszubildende & Studenten Exklusiv CEZE der Continentale Versicherung ist mit Abstand das beste Angebot auf dem deutschen Markt. Junge Menschen können sich während der beruflichen Entwicklung zu 100 Prozent auf die Zahnzusatzversicherung verlassen. Bei diesem Angebot bleiben keine Wünsche offen, es werden 100 Prozent der anfallenden Prophylaxe-, Zahnbehandlungs- und Zahnersatzkosten übernommen. Es sind sogar Narkoseleistungen und zahnaufhellende Maßnahmen durch Bleaching beim Zahnarzt versichert. Das Angebot gilt nur für 20 bis 39 Jahre alte Personen, die einen Ausbildung/Studium Nachweis erbringen können.

Continentale Krankenversicherung

Continetale Auszubildende & Studenten Exklusiv CEZE

100% Zahnversicherung für Auszubildende & Studenten

  • 100% für Zahnbehandlung
  • 100% für Zahnersatz, Implantate
  • 100% für Brücken, Kronen, Inlays
  • 250 Euro für Zahnreinigungen / Bleaching
  • nur für Studenten & Auszubildende

Als Alternative während der Ausbildungszeit die 100% Zahnzusatzversicherung der SDK

Die SDK Zahnzusatzversicherung mit 100 Prozent Erstattung kostet im Alter von 21-30 Jahren gerade mal 14,53 Euro. Damit ist das Angebot der SDK nicht nur einer der Testsieger bei Stiftung Warentest, sondern auch eine hervorragende Alternative für Studenten und Auszubildende. Versicherte bekommen 100 Prozent der anfallenden Kosten für Zahnbehandlung, Zahnersatz- und Zahnprophylaxe Maßnahmen erstattet. Wer während seiner Ausbildung in diesem Tarif versichert ist, muss sich um die Finanzierung der zahnärztlichen Versorgung keine Gedanken machen.

SDK

SDK Zahn 100

Die 100% Zahnzusatzversicherung der SDK

  • 100% Zahnbehandlung
  • 100% Zahnersatz, Kronen Inlays
  • 100% Implantate, Brücken, Veneers
  • 200 Euro für Narkosen, Vollnarkose
  • 200 EUR professionelle Zahnreinigungen
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 0,5)

Premium Schutz für Auszubildende und Studenten

Das Angebot der Continentale Auszubildende & Studenten Profi CEZP-U eignet sich hervorragend für sehr Junge Auszubildende. Da der Tarif bereits ab 16 Jahren mit einem Beitrag unter 4 Euro abgeschlossen werden kann. Das Angebot übernimmt bis 100 Prozent für Zahnprophylaxe und Zahnbehandlungen. Der teure Zahnersatz ist bis zu 90 Prozent durch die Zahnversicherung abgesichert. Durch den günstigen Beitrag für über 30.-Jährige kann das Angebot besonders gut für den zweiten Bildungsweg verwendet werden.

Continentale Krankenversicherung

Continentale Auszubildende & Studenten Profi CEZP-U

Tarif nur für Auszubildende und Studenten

  • 100% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz, Implantate
  • 90% Brücken, Kronen, Inlays
  • 80 Euro professionelle Zahnreinigungen
  • Umstellungsangebot nach Ausbildungende
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,3)

Alternative Premium Absicherung während der Ausbildung

Da die finanziellen Mittel in der Ausbildungsphase meist gering sind ist es wichtig, dass die meisten Kosten beim Zahnarzt abgesichert sind. Zusätzlich sollten die zu leistenden Beiträge möglichst gering sein. Diese Eigenschaften werden von den Tarifen Münchener Verein ZahnGesundheit 75 und SDK Zahn 90 erfüllt. Die beiden Angebote stellen somit die beste Alternative für eine Premium Absicherung der Zähne dar. Währen die SDK immer 90 Prozent der anfallenden Kosten beim Zahnarzt deckt, unterscheidet der Münchener Verein zwischen Zahnerhaltenden-, (100%) und Zahnersatz- (80%) Maßnahmen.

SDK

SDK Zahn 90

Zahnzusatzversicherung die 90% der Kosten abdeckt

  • 90% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz, Kronen Inlays
  • 90% Implantate, Brücken, Veneers
  • Leistungen für Hypnose/Vollnarkose
  • Bis zu 3.600 euro in vier Jahen
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,1)
Münchener Verein

Münchener Verein ZahnGesundheit 75

Volle Leistung nur mit 10 Jahre geführtem Bonusheft

  • 100% Zahnbehandlung
  • 80% Zahnersatz, Implantate
  • 80% Brücken, Kronen, Inlays
  • 2 mal 75 Euro prof. Zahnreinigung jährlich
  • Bis zu 3.600 EUR Erstattung in 4 Jahren
Stiftung Warentest: gut (Note 1,8)

Auf welche Leistung kann bei einer Zahnversicherung für Auszubildende verzichtet werden?

Das Leistungsspektrum der Zahnzusatzversicherung hängt vom jeweiligen Tarif ab. Hier sollte man gründlich prüfen, wofür eine Versicherung zusätzlich zur Leistung der Krankenkasse leisten soll. Größere Maßnahmen wie etwa Zahnersatz kommen meistens in die engere Auswahl der Tarifleistungen und auch Zahnbehandlungen sollte man nicht vergessen. Jeder kann persönlich entscheiden, ob auch Zahnvorsorge wie z.B. eine professionelle Zahnreinigung abgesichert werden soll. Bei diesem Beispiel stellt sich nur die Frage: Wie oft im Jahr gereinigt werden soll und bis zu welchen Betrag geleistet wird.

Bei Tarifen für junge Menschen kann man beispielsweise auf kieferorthopädische Leistungen verzichten. Zwar gehen viele junge Menschen aus diesem Grund zum Zahnarzt, die private Zusatzversicherung zahlt aber dennoch nicht, auch nicht teilweise. Der Grund: Kieferfehlstellungen werden oft schon im Kindes- oder Jugendalter festgestellt. Die seither feststehende Diagnose kann in aller Regel nicht mehr versichert werden. Zudem sind kieferorthopädische Maßnahmen bei Erwachsenen oft eher kosmetischer Natur, also medizinisch nicht notwendig. Dann hilft auch die private Zahnzusatzversicherung nicht weiter.

Die besten privaten Zahnzusatzversicherungen mit 90 Prozent Rundum-Erstattung kosten etwa das zwei- bis dreifache in dieser Altersgruppe. Mit ca. 24,00 Euro monatlich sind die Zahnversicherung Testsieger Tarife mit 100 Prozent Erstattung für alle zahnärztliche Behandlungen am teuersten. Doch muss das wirklich sein?

Wir sagen: Nein. Achten Sie darauf, dass nur Leistungen versichert sind, die Ihnen wichtig sind. Wenn Sie etwa keine professionelle Zahnreinigung in Anspruch nehmen oder die gesetzliche Krankenversicherung zum Teil dafür aufkommt, können Sie bis zu 7,40 Euro monatlich sparen. Dabei unterstützen wir Studenten und Azubis sehr gerne.

Was wird aus der Zahnzusatzversicherung nach der Ausbildung?

Entfällt nach der Ausbildung der Grund für die Rabattierung der Zahnzusatzversicherung, wird der Tarif auf die regulären Kosten für Erwachsene angeglichen. Der Erwachsenentarif richtet sich nach dem jeweiligen Alter bei der Umstellung! Es ist möglich, dass sich mit der Umstellung, der Beitrag für die Zusatzversicherung stark erhöht oder sogar verdoppelt. Aus diesem Grund erhalten Studenten oder Auszubildende bei dieser Umstellung ein Sonderkündigungsrecht.

Wer sich jetzt dazu entschließt seine Zahnzusatzversicherung zu wechseln, benötigt eine erneute Risikoprüfung mit zusätzlicher Berücksichtigung der neuen Erstattungs-Höchstgrenzen. Einzelne Versicherer unterstützen einen Zahnzusatzversicherungswechsel und erlassen die Summenbegrenzung teilweise oder sogar vollständig. Ein Wechsel macht immer nur dann Sinn, wenn man gesunde Zähne hat und in den nächsten Jahren mit keinen größeren Baustellen zu rechnen ist.

Kostenlose Zahnzusatzversicherungen Sofort Hilfe und Beratung für Studenten und Auszubildende

Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne! Sie erhalten eine faire und unabhängige Beratung damit Sie die perfekte Zusatzversicherung für Ihre Bedürfnisse finden.

089-402 873 99
Rückruf Service
Beratung per E-Mail