Allianz Zahnzusatzversicherung

Allianz VersicherungDie Allianz ist nicht nur eine der größten und erfolgreichsten Versicherungen weltweit, sondern auch ein zuverlässiger Partner. Wer sich für eine Allianz Zahnzusatzversicherung entscheidet, wird in der Regel gute Erfahrungen machen.

Was der hervorragenden Finanzstärke der Allianz Versicherung und den hohen Qualitätsansprüchen geschuldet ist. Um den Standard zu halten optimiert die Allianz sein Zahnzusatz-Portfolio regelmäßig. Die neuen Allianz Zahnzusatzversicherung Tarife eignen sich für Kinder und Erwachsene, wobei die alten Allianz Tarife zum ersten Mal von der Versicherung geschlossen wurden.

Allianz Zahnzusatzversicherung vergleichen

Allianz Zahnzusatzversicherung Test

Hier können alle Allianz Zahnzusatzversicherungen miteinander verglichen werden. Das ist wichtig, da die älteren Zahnzusatztarife immer noch wettbewerbsfähig sind. Dennoch ist es der Allianz gelungen, noch mehr auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen.

Die neuste Tarifreihe Allianz MeinZahnschutz bietet Ihnen einen 100 Prozent Schutz für alle  Zahnbehandlungen und erstattet die professionelle Zahnreinigung mehrmals pro Jahr zu 100 Prozent. Zusätzlich werden alle zwei Jahre 150 Euro für Zahnaufhellungen durch Zahnbleaching bereit gestellt.

Die folgende Tabelle zeigt auf, für welche Zahnbehandlungen und Zahnersatzmaßnahmen die Allianz MeinZahnschutz Tarife geeignet sind. Gelb und orange markierte Felder sind nur für Versicherte geeignet, die sich eine höhere Eigenbeteiligung zu Gunsten eines kleineren Beitrages leisten können.

Bewertung der Allianz Zahnzusatzversicherung Tarife – MeinZahnschutz

BehandlungKostenMeinZahnschutz 75MeinZahnschutz 90MeinZahnschutz 100
Zahnreinigung50 – 150 €100 %100 %100 %
Kunststofffüllung100 – 250 €100 %100 %100 %
Wurzelbehandlung500 – 1.000 €100 %100 %100 %
Krone oder Inlay500 – 1.000 €75 %90 %100 %
Brücke1.000 – 2.500 €75 %90 %100 %
Implantat2.500 – 4.500 €75 %90 %100 %

So haben wir die Allianz MeinZahnschutz Zahnversicherungen bewertet.

Für die Tarif Bewertung wurden verschiedene Zahnarzt Leistungen verglichen und die  Eigenbeteiligung ermittelt. Nur wenn der Selbstbehalt die 10 Prozent Marke nicht übersteigt ist die Zahnversicherung für die Behandlung geeignet.

Erst wenn zur Allianz MeinZahnschutz Leistung, zusätzlich 500 Euro oder mehr aufgebracht werden müssen, wird das Feld gelb markiert. Ein orangenes Feld bedeutet, dass der Eigenbeitrag 750 Euro übersteigt.

Allianz Krankenversicherung Fast 1 Jahr schneller volle Leistungen

Allianz MeinZahnschutz 75

Günstiger Zahnschutz für Ihre Zähne

  • 100% Zahnreinigungen
  • 100% Zahnbehandlung
  • 75% Zahnersatz, Kronen, Inlays
  • 75% Implantate, Brücken, Veneers
  • 100% Narkosen, Vollnarkose, Lachgas usw.
Allianz Krankenversicherung Fast 1 Jahr schneller volle Leistungen

Allianz MeinZahnschutz 90

Rund um Zahnschutz für Ihre Zähne

  • 100% Zahnreinigungen
  • 100% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz, Kronen, Inlays
  • 90% Implantate, Brücken, Veneers
  • 100% Narkosen, Vollnarkose, Lachgas usw.
Allianz Krankenversicherung Fast 1 Jahr schneller volle Leistungen

Allianz MeinZahnschutz 100

100% Rund um Zahnschutz für Ihre Zähne

  • 100% Zahnreinigungen
  • 100% Zahnbehandlung
  • 100% Zahnersatz, Kronen, Inlays
  • 100% Implantate, Brücken, Veneers
  • 100% Narkosen, Vollnarkose, Lachgas usw.

Leistungsbeispiel – Allianz MeinZahnschutz 75 und MeinZahnschutz 90

In dem Beispiel soll eine Zahnlücke (ein fehlender Zahn) durch eine Zahnbrücke oder ein Implantat geschlossen werden. Anhand der Leistungsbeispiele können Sie bewerten, welcher Allianz Tarif besser zu Ihren Ansprüchen an einen Zahnersatz und somit an eine Zahnzusatzversicherung passt.

Inlay / Onlay
Gesamtkosten700,00 €
-Festzuschuss GKV50,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
650,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
Allianz MeinZahnschutz 75
475,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
175,00 €
Implantat
Gesamtkosten3.500,00 €
-Festzuschuss GKV471,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
3.029,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
Allianz MeinZahnschutz 90
2.679,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
350,00 €
Die MeinZahnschutz 100 Zahnversicherung der Allianz übernimmt 100 Prozent der anfallenden Kosten für ein Implantat oder eine Zahnbrücke. Zusätzlich werden auch Zahnbehandlungen und professionelle Zahnreinigungen zu 100 Prozent erstattet.

Geschlossene Allianz Zahnzusatzversicherung Tarife

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den älteren Zahnzusatzversicherungen der Allianz Versicherung. Dazu gehören zum Beispiel die Tarife Allianz DentalBest, Allianz DentalPlus, Allianz ZahnBest, Allianz ZahnFit und Allianz ZahnPrivat. Weitere Details zu diesen Zahnversicherungen, finden Sie hier:

Allianz Zahnzusatzversicherung Tarife bis 07/2022

Allianz Zahnzusatzversicherung Vergleich

Mit unserem Allianz Zahnzusatzversicherung Vergleich erhalten Sie ein Ergebnis, in dem alle Allianz Zahnversicherungen anhand Ihrer persönlichen Situation auf das beste Preis-Leistungsverhältnis überprüft wurden.

Dafür wird ein zu Ihrer Situation passender fiktiver Behandlungsverlauf über fünf oder zehn Jahre simuliert. Anhand Ihrer Angaben wird ermittelt, welcher Allianz Tarif nach Abzug der Beiträge die höchste Gesamtleistung für die ausgewählten Behandlungen erbringt. Das Vergleichsergebnis ist eine Rangliste mit dem besten Preis- und Leistungsvergleich.

Allianz Zahnzusatzversicherungen vergleichen

Bitte geben Sie das Geburtsdatum der Person ein, die versichert werden soll. Dies ist notwendig, um eine korrekte Preisauskunft zu gewährleisten. Die Durchführung der Berechnung ist unverbindlich und kostenlos.

?

Bitte geben Sie fehlende Zähne an, die nicht ersetzt sind. Nicht anzugeben sind bei dieser Frage:

  • fehlende Weisheitszähne (sog. 8er)
  • bei Kindern fehlende Milchzähne wenn zweite Zähne normal nachwachsen
  • bereits ersetzte Zähne (Brücke, Implantat, Krone o.ä.)
  • vollständiger Lückenschluss, d.h. wenn Zahnlücke durch die Nachbarzähne vollständig geschlossen wurde

Die Anzahl der fehlenden Zähnen wird von den meisten Versicherungsgesellschaften im Antrag abgefragt.

?

Bitte tragen Sie die Anzahl ein, sofern in Ihrem Mund irgendwelche Zahnersatzversorgungen vorhanden sind, z.B.:

  • Kronen / Teilkronen
  • Brücken
  • Implantate
  • Inlays
  • Stiftzähne
  • Teleskopkronen
  • Teilprothesen
  • Vollprothesen
  • u.a.
?

Bitte geben Sie bei dieser Frage an, ob in der Vergangenheit schon einmal eine Parodontitis-Erkrankung bei Ihnen diagnostiziert und/oder behandelt wurde.

?

Bitte wählen Sie ja, wenn Behandlungen mit dem Zahnarzt geplant, von diesem angeraten oder aktuell durchgeführt werden.

  • Ersatz eines Zahnes
  • Parodontalbehandlungen
  • Wurzelbehandlungen
  • funktionsanalytische- und therapeutische Maßnahmen zur Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen
  • die Erneuerung von bestehenden Füllungen, Kronen o.Ä.
  • die Regulierung einer Zahnfehlstellung mittels kieferorthopädischer Maßnahmen

Lediglich prophylaktische Maßnahmen, die rein vorbeugenden Charakter haben, sind bei dieser Frage nicht zu berücksichtigen.

?
* Vergleichen Sie hier alle von uns angebotenen Allianz Tarife

Allianz Zahnzusatzversicherung Erfahrungen

Durch jahrelange Erfahrung beim Vergleichen von Zahnzusatzversicherungen, können wir Ihnen wertvolle Tipps an die Hand geben. Wir zeigen Ihnen auf, welche Erfahrungen wir bisher mit der Allianz Versicherung gemacht haben. In der Regel sind es die kleinen Dinge, die beim Abschluss einer Zahnversicherung zu negativen oder positiven Erfahrungen führen.

Allianz Zahnzusatzversicherung Erfahrungen

Positive Erfahrungen

Wer gute Erfahrungen mit seiner Allianz Zahnzusatzversicherung machen will, sollte folgende Punkte beachten. Die meisten Fehler können bei der Tarifauswahl und Antragstellung vermieden werden. Überprüfen Sie vorher ob die gewählten Tarifleistungen ausreichend sind. Wer beim Abschluss der Zahnversicherung die Gesundheitsfragen richtig beantwortet hat, wird auch die gewünschten Leistungen erhalten.

Leistungsgrenzen für die professionelle Zahnreinigung beachten

Wenn für Sie die professionelle Zahnreinigung sehr wichtig ist, eignen sich die MeinZahnschutz Tarife der Allianz besonders gut. Da alle drei Angebote, die Zahnreinigung mehrmals pro Jahr und ohne Wartezeit zu 100 Prozent erstatten.

Diese Leistungen werden nur von sehr wenig Anbietern erbracht und sind somit sehr positiv zu Bewerten. Zusätzlich können Versicherte noch alle zwei Jahre, 150 Euro für Bleaching Maßnahmen zum Aufhellen der Zähne beanspruchen.

Hohe Kosten Übernahme ab Versicherungsbeginn ohne Wartezeit

Die neuen Allianz Zahnzusatz Tarife übernehmen die Kosten für Behandlungen ohne Wartezeit ab Versicherungsbeginn. Die Leistungen sind nur drei Jahre begrenzt, was ein deutlicher Vorteil gegenüber den meisten Wettbewerbern ist. Da diese Zahnzusatzversicherungen in der Regel in den ersten vier Jahren begrenzt sind.

Allianz Zahnschutz Leistungen ohne Wartezeit

LeistungenMeinZahnschutz 75MeinZahnschutz 90MeinZahnschutz 100
1. Kalenderjahr1.000 Euro1.000 Euro1.000 Euro
1.-2. Kalenderjahr1.500 Euro2.000 Euro2.500 Euro
1.-3. Kalenderjahr2.000 Euro3.000 Euro4.000 Euro
4. Kalenderjahrunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Ein Kalenderjahr endet unabhängig vom Versicherungsbeginn (z.B. den 1. August) am 31. Dezember des Jahres, in dem die Allianz Versicherung abgeschlossen wurde. Dadurch verkürzt sich die Summenbegrenzung im besten Fall um 11 Monate, was positiv zu bewerten ist.

Allianz Tarife vergleichen

Wie können Sie negative Erfahrungen mit der Allianz zu vermeiden?

Vermeiden Sie unter allen Umständen, unvollständigen Gesundheitsangaben. Auch Unwissenheit schützt hier nicht! Einem nicht bekannte, aber aktenkundige Vorerkrankungen, können zu Konflikten mit der Allianz Zahnzusatzversicherung führen.

Überprüfen Sie unbedingt, ob das ersetzten eines fehlenden Zahns angeraten wurde. Obwohl bei der Allianz bis zu drei fehlenden Zähne versichert werden können, werden Sie für den nicht angegebenen Zahn keine Leistungen erhalten. Das gilt auch für alle anderen Maßnahmen, die zahnärztlich aktenkundig vermerkt sind. Im schlimmsten Fall kann die Allianz Versicherung vom Vertrag zurücktreten.

Wenn die Summe für einen teuren Zahnersatz nicht ausreicht

Gerade die günstigen Allianz Tarife locken mit einem niedrigen Beitrag, doch die prozentuale Erstattung für einen hochwertigen Zahnersatz reicht oft nicht aus. Vor allem dann, wenn es zu einer aufwendigen Versorgung mit Implantaten kommt. Wer in dieser Situation vergisst, dass man zu Gunsten des Beitrags auf Versicherungsleistungen verzichtet hat, wird unberechtigt unzufrieden sein.

Nur wer sich die Mehrkosten leisten kann, oder mit einer einfacheren Zahnersatzleistung zufrieden ist, sollte zu den günstigsten Angeboten der Allianz greifen. Es gilt auf die Balance zwischen Beitrag und Leistung zu achten.

Allianz Zahnzusatzversicherung für Kinder

Da sich der Anspruch an eine Allianz Zahnzusatzversicherung Kinder zu den Erwachsenen Leistungen stark unterscheiden, gehen wir hier näher darauf ein. Das größte Kostenrisiko für Eltern sind Zahnspangen und nicht angelegte zweite Zähne. Im direkten Vergleich wirken die Kosten für Kinder Leistungen wie Fissuren-Versiegelungen und Kunststofffüllungen eher preiswert.

Zahnspangen werden vor allem dann teuer, wenn die gesetzliche Krankenkasse keine Leistungen für eine notwendige Kieferorthopädische Behandlung erbringt. Diese Kosten müssen ohne Versicherung vollständig von den Eltern getragen werden. Die Allianz Kindertarife erstatten unabhängig von der gesetzlichen Krankenkasse zwischen 50 und 100 Prozent für Kieferorthopädische Behandlungen.

Allianz Zahnzusatzversicherung für Kinder und Kieferorthopädie

Allianz Kieferorthopädie Leistung für Kinder

Da sich die Kieferorthopädischen Leistungen unterscheiden und das nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist, haben wir die Allianz Kinder Tarife bewertet. Wenn Sie die Bewertung der Leistungen berücksichtigen, werden Sie gute Erfahrungen mit Ihrer Allianz Kinder Versicherung machen.

Für die Bewertung der Allianz Zahnzusatzversicherung für Kinder unterscheiden wir die Kieferorthopädischen Behandlungskosten mit und ohne Kassenleistung. Ob die Kasse leistet hängt von der kieferorthopädischen Indikationsgruppe (KIG) ab. Bei leichten Zahn- und Kieferfehlstellungen in der Stufe KIG 1-2 sind die Eltern mit den Behandlungskosten auf sich allein gestellt.

Krankenkassen leisten erst ab KIG 3-5

Wird ein Kind in KIG 3-5 eingestuft, hat es einen Anspruch auf eine Kassenversorgung. Für einen besseren Behandlungserfolg bieten viele Kieferorthopäden Zusatzleistungen an. Die Kosten dafür werden von der Krankenkasse als Mehrleistungen abgelehnt.

Die kieferorthopädischen Mehrkosten können durch eine Zusatzversicherung abgesichert werden. Für einen bessere Einschätzung der Leistungen finden Sie die prozentuale und maximale Erstattung in Euro. Ebenfalls wird aufgeführt, wie hoch die die Anzahl der zehn überprüften Mehrleistungen für Kieferorthopädie versichert sind.

Allianz Kinder Zahnzusatzversicherung Bewertung

LeistungMeinZahnschutz 75MeinZahnschutz 90MeinZahnschutz 100
KIG 1-2 ohne Kassen75 %
max. 2.000 €
90 %
max. 2.500 €
100 %
max. 3.000 €
KIG 3-5 mit Kassen75 %
max. 2.000 €
90 %
max. 2.500 €
100 %
max. 3.000 €
Mehrleistungen10 von 1010 von 1010 von 10
Beitrag8,43 €13,15 €17,47 €

Wenn Sie mehr Informationen zu Zahnzusatzversicherungen für Kinder suchen, werden Sie auf der Sie hier fündig. Hier finden Sie alles Wissenswertes, was Ihnen bei der Suche nach einer Kinder Zahnversicherung hilft.

Zahnzusatzversicherung für Kinder


Rechnungen bei der Allianz Zahnzusatzversicherung einreichen

Zum einreichen Ihrer Zahnarzt Rechnung oder bei Fragen zu bestehenden Verträgen, nutzen Sie bitte diese Kontaktdaten der Allianz Versicherung.

Postanschrift

Allianz Private Krankenversicherungs-AG
Leistungsabteilung
10870 Berlin

Fragen zur Zahnarztrechnung

Tel: 0800-4100108
Fax: 0800-4400103
Email: krankenversicherung@allianz.de