Zahnzusatzversicherung abgelehnt

Zahnzusatzversicherung abgelehnt, was kann man tun?Schade, Sie hatten sich so auf eine Zahnzusatzversicherung gefreut. Schließlich ist das ja eine wichtige und sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung. Und jetzt das: Die Versicherung hat Ihre Zahnzusatzversicherung abgelehnt. Entweder ganz oder zumindest momentan. Eine komplette Ablehnung bedeutet, dass die Versicherung Sie in keinem Fall versichern wird, nicht heute und nicht morgen. Bei einer momentanen Ablehnung spricht man von einer sogenannten Rückstellung, hier wird Ihr Antrag nach einer gewissen Zeit nochmals geprüft und dann entschieden. Tatsache ist aber: Im Moment ist eine Zahnzusatzversicherung leider nicht drin, zumindest nicht die, die Sie wollten.

Was tun bei Ablehnung oder Rückstellung durch die Versicherung?

Die gute Nachricht: Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Denn auch jetzt gibt es noch Möglichkeiten. Daher sollten Sie in einem solchen Fall dringend Kontakt zu den Experten von test-zahnzusatzversicherung.de aufnehmen. Wir helfen ihnen weiter, passende Tarife von Zahnzusatzversicherungen in Ergänzung zur GKV zu finden.

Solche Fälle erleben wir öfters. Bislang haben wir in den meisten Fällen doch noch eine Lösung und einen passenden Tarif gefunden. Denn Zahnzusatzversicherungen gibt es sehr viele, mit ganz unterschiedlichen Konditionen bei den Tarifen. Hier muss man einfach den richtigen Tarif suchen. So gibt es beispielsweise private Zahnzusatzversicherungen, die trotz weniger strengen Aufnahmebedingungen trotzdem gute Leistungen haben. Eine persönliche Beratung mit einem umfänglichen Vergleich von Tarifen ist hier also der beste Weg, damit Sie am Ende doch noch zu einer passenden privaten Zahnzusatzversicherung kommen.

Zahnzusatzversicherung Ablehnungen oder Rückstellungen vermeiden

Einige Tipps wie Sie Ablehnungen oder Rückstellungen bei Zahnzusatzversicherungen, schon im Vorfeld vermeiden können:

Sie sehen also – Möglichkeiten gibt es, sie müssen nur gefunden werden. Eine individuelle, persönliche Beratung ist daher der beste Weg auf der Suche nach einem optimalen Versicherungsschutz durch Zahnzusatz-Tarife.

Warum lehnen Zahnzusatzversicherungen Interessenten ab?

Zahnzusatzversicherung Abgelehnt – Die häufigsten Gründe der Versicherer:

Wichtig: In jedem Fall sollten Sie Gesundheitsfragen ernst nehmen, wahrheitsgemäß und vollständig beantworten. Denn Versicherer kontrollieren dies und bei falschen Angaben kann Ihnen die Gesellschaft rückwirkend kündigen, Leistungen verweigern oder Kosten zurückverlangen.

Wenn Sie also Zweifel oder Sorgen im Zusammenhang mit Rückstellungen oder Ablehnungen haben, dann suchen Sie am besten eine persönliche Beratung. Wir von test-zahnzusatzversicherung.de helfen Ihnen sehr gerne weiter. Wir finden auch für Sie eine Lösung – versprochen.

Persönliche Beratung bei abgelehnter Zahnzusatzversicherung

Gerne helfen wir Ihnen, damit Sie die passende Zahnzusatzversicherung finden. Selbstverständlich beraten wir Sie unverbindlich und kostenfrei.

Zahnzusatzversicherung BeratungKostenlose Beratung 089-402 873 99
Kostenlose Beratung per E-Mail
Kostenloser Rückruf Service