Signal Iduna - ZahnTOPpur + AmbulantPLUSpur

Signal Iduna

Umfangreiche Zahn und ambulante Versorgung

  • 90% KIG 1-5
  • 90% Zahnersatz + Zahnbehandlung
  • 80% Heilpraktiker max. 750€ jährlich
  • 375€ für Sehhilfen alle 2 Jahre
  • Nur medizinisch sinnvolle KFO Leistungen

Leistung Zahnbehandlung

Professionelle Zahnreinigung

90% Erstattung bis zu 135 Euro pro Jahr, ab Vollendung des 21. Lebensjahres.

Kunststofffüllungen

90% Erstattung

Wurzelbehandlungen

90% Erstattung ohne Kassenleistung
90% Erstattung bei Vorleistung der Krankenkasse

Parodontosebehandlungen

90% Erstattung ohne Kassenleistung
90% Erstattung bei Vorleistung der Krankenkasse

Kieferorthopädie für Kinder

90% Erstattung für KIG 1-5, unbegrenzt.

KIG 1-2: Leichte Zahnfehlstellungen, ohne Krankenkassen Leistung.
KIG 3-5: Ausgeprägte Zahnfehlstellungen, mit Krankenkassen Leistung.

Der Tarif leistet unabhängig von der diagnostizierten KIG-Einstufung bei Kindern und Jugendlichen, die noch nicht 21 Jahre alt sind.

Mehrkosten Kieferorthopädie
  • Kieferorthopädische Funktionsanalyse
  • Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange)
  • Lingualtechnik (inliegende Zahnspange)
  • Mini-Brackets
  • Keramik-Brackets
  • Kunststoff-Brackets
  • Retainer (Zahnstabilisator)
  • Farblose Bögen
  • Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern
  • Leistung für Prophylaxe bei Kindern
Kieferorthopädie für Erwachsene

Keine Leistung

Erstattung für Aufbissbehelfe & Knirscherschienen

90% Erstattung

Wartezeit für Zahnbehandlungen
Keine Wartezeit
Wartezeit für Kieferorthopädie
Keine Wartezeit

Leistung Zahnersatz

Zahnersatz (Implantate, Kronen, Inlays, Brücken, Prothese)

90% Erstattung

So wird geleistet
Die Höhe der Erstattung ist inklusive Kassenleistung gerechnet.
Leistungsbegrenzung für Implantate

Keine Begrenzung

Leistungsbegrenzung für Keramikverblendungen

Verblendungen werden bis einschließlich Zahn 6 erstattet.

Funktionsanalytische & therapeutische Maßnahmen

Ja, wird erstattet.

Knochenaufbaumaßnahmen

Ja, wird erstattet.

Können fehlende Zähne mitversichert werden?

Ja, fehlende Zähne können mitversichert werden.

Wartezeit für Zahnersatz
Keine Wartezeit

Leistung Allgemein

Summenbegrenzungen in den ersten Versicherungsjahren

Ja, erstattet werden maximal

1.000 € im 1. Kalenderjahr
2.000 € im 2-4 Kalenderjahr

Ab dem 5. Kalenderjahr gibt es keine Begrenzung mehr.
Bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Summenbegrenzung.

Für das erste Kalenderjahr stehen für jedes angefangenen Quartal Versicherungszeit 250 Euro zu Verfügung

Beginn:
01.01. - 31.03. = 1.000 EUR
01.04. - 30.06. = 750 EUR
01.07. - 30.09. = 500 EUR
01.10. - 31.12. = 250 EUR

Heil- & Kostenplan

Nein, es muss kein Heil- und Kostenplan vor einer Behandlung eingereicht werden.

Jedoch empfehlen wir dies ab Rechnungen über 500 EUR, um die Kostenübernahme im Vorhinein abzuklären.

Leistungen beim Privatzahnarzt (ohne Kassenzulassung)

keine Leistungen

Mindestvertragslaufzeit

Für Erwachsene 2 Versicherungsjahre und für Kinder 1 Versicherungsjahr

Bildet der Tarif Altersrückstellungen

Nein, es handelt sich um einen reinen Risikotarif, der ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert wurde. Die Beiträge entwickeln sich wie folgt:

0-19 Jahre 22,25 EUR
20-34 Jahre 30,39 EUR
35-39 Jahre 49,25 EUR

Ab 40 erfolgt eine Umstellung in den Tarif ZahnTOP + Ambulant-PLUSpur mit einem Gesamtbeitrag von 62,58 EUR.
Ab 55 erfolgt eine Umstellung in den Tarif ZahnTOP + Ambulant-PLUS mit einem Gesamtbeitrag von 73,67 EUR.

Die Beiträge der Tarife ZahnTOP + Ambulant-PLUS sind mit Altersrückstellungen für jeden einzelnen Jahrgang kalkuliert und haben keine altersbedingten Preissteigerungen.

Besonderheiten
  • Für das erste Kalenderjahr stehen je angefangenen Quartal Versicherungszeit 250€ für Zahnmedizinische Leistungen zu Verfügung
  • 80% Naturheilkundliche Heilbehandlungen durch Heilpraktiker und Ärzte, Arzneimittel, bis 750€ jährlich
  • 100% Sehhilfen bis 375€ alle 2 Jahre
  • 100% LASIK-Zuschuss bis 1.000€
  • 100% Restkosten für Hilfsmittel bis 750€ jährlich
  • 100% Ambulante und stationäre Heilbehandlung im Ausland
  • 100% Vorsorgeuntersuchungen & Reiseschutzimpfungen bis 750€ alle 2 Jahre
  • 100% Gesetzliche Zuzahlungen bis 250€ jährlich (z.B. Arznei-, Verband- & Heilmittel oder Haushaltshilfen)
Annahmerichtlinien

Für laufende und angeratene Behandlungen besteht kein Versicherungsschutz.