Concordia ZT + ZB

Concordia

Ausgewogene Leistungen

  • 85% Zahnersatz
  • 100% Zahnbehandlung
  • 150 Euro für Zahnreinigung p.a.
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,5)

Concordia ZT + ZB Tarif-Information

Der Tarif Concordia ZT + ZB gehört mit Erstattungen bis zu 90 Prozent zu den sehr leistungsstarken Tarifen. Die Concordia bietet hier einen leistungsstarken Tarif an, bei dem viele Kosten versichert sind und Ihre Eigenbeteiligung gering ausfällt. Bei einer Zahnbehandlung werden 100 Prozent der Kosten übernommen – in Verbindung mit der Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Für Zahnersatz übernimmt die Versicherung 85 Prozent der Kosten – ebenfalls in Verbindung mit der Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Kosten für Inlays werden mit 80 Prozent erstattet. Bis zu 4 fehlende Zähne können mitversichert werden, pro fehlenden Zahn wir ein Beitragszuschlag von 2 Euro erhoben. Auch im Bereich Kieferorthopädie bietet der Tarif eine solide Abdeckung – was selten unter Zahnzusatzversicherungen anzutreffen ist.

Leistung Zahnbehandlung

Professionelle Zahnreinigung

150 EUR innerhalb von zwei Jahren

Kunststofffüllungen

100% Erstattung

Wurzelbehandlungen

100% Erstattung ohne Kassenleistung
100% Erstattung bei Vorleistung der Krankenkasse

Parodontosebehandlungen

100% Erstattung ohne Kassenleistung
100% Erstattung bei Vorleistung der Krankenkasse

Kieferorthopädie für Kinder

80% Erstattung für KIG 1-2, max 4.000 Euro
80% Erstattung für KIG 3-5, max 1.200 Euro

KIG 1-2: Leichte Zahnfehlstellungen, ohne Krankenkassen Leistung.
KIG 3-5: Ausgeprägte Zahnfehlstellungen, mit Krankenkassen Leistung.

Der Tarif leistet abhängig von der diagnostizierten KIG-Einstufung bei Kindern und Jugendlichen.

80% Erstattung bei Erwachsenen, sofern die Indikation der Behandlung auf einen Unfall zurückzuführen ist.

Mehrkosten Kieferorthopädie
  • Kieferorthopädische Funktionsanalyse
  • Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange)
  • Lingualtechnik (inliegende Zahnspange)
  • Mini-Brackets
  • Keramik-Brackets
  • Kunststoff-Brackets
  • Retainer (Zahnstabilisator)
  • Farblose Bögen
  • Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern
  • Leistung für Prophylaxe bei Kindern
Kieferorthopädie für Erwachsene

80% Erstattung für medizinisch notwendige kieferorthopädische Behandlungen bei Erwachsenen, sofern die Indikation der Behandlung auf einen Unfall zurückzuführen ist.

Erstattung für Aufbissbehelfe & Knirscherschienen

100% Erstattung

Wartezeit für Zahnbehandlungen
8 Monate, bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Wartezeit.
Wartezeit für Kieferorthopädie
8 Monate, bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Wartezeit.

Leistung Zahnersatz

Zahnersatz (Implantate, Kronen, Inlays, Brücken, Prothese)

80% Erstattung
(ohne geführtes Bonusheft)

85% Erstattung
(mit geführten Bonusheft von 10 oder mehr Jahre)

80% Erstattung für Inlays (unabhängig vom Bonusheft)

So wird geleistet
Die Höhe der Erstattung ist inklusive Kassenleistung gerechnet.
Leistungsbegrenzung für Implantate

keine Begrenzung

Leistungsbegrenzung für Keramikverblendungen

Verblendungen werden bis einschließlich Zahn 5 erstattet.

Funktionsanalytische & therapeutische Maßnahmen

Ja, wird erstattet.

Knochenaufbaumaßnahmen

Ja, wird erstattet.

Können fehlende Zähne mitversichert werden?

Ja, fehlende Zähne können mitversichert werden.

Wartezeit für Zahnersatz
8 Monate, bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Wartezeit.

Leistung Allgemein

Summenbegrenzungen in den ersten Versicherungsjahren

Ja, dieser Tarif unterteilt die Summenbegrenzungen in Zahnbehand (Tarif ZB) und Zahnersatzmaßnahmen (Tarif ZT).

Für Zahnbehandlungen erstattet der Tarif ZB

250 € im 1. Kalenderjahr
500 € in 2 Kalenderjahren
1.000 € in 3 Kalenderjahren
1.500 € in 4 Kalenderjahren

Für Zahnersatzmaßnahmen erstattet der Tarif ZT

500 € im 1. Kalenderjahr
1.000 € in 2 Kalenderjahren
1.500 € in 3 Kalenderjahren
2.000 € in 4 Kalenderjahren

Ab dem 5. Jahr gibt es keine Begrenzung mehr.

Bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Summenbegrenzung.

Heil- & Kostenplan

Ja, die Heil- und Kostenpläne für Ihre Krankenkasse sind als Kopie einzureichen.

Leistungen beim Privatzahnarzt (ohne Kassenzulassung)

Ja, mit Leistungskürzungen.

Mindestvertragslaufzeit

Die Mindestversicherungsdauer beträgt 2 Versicherungsjahre.

Bildet der Tarif Altersrückstellungen

Nein,

es handelt sich um einen reinen Risikotarif, der ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert wurde. Die Beiträge entwickeln sich wie folgt:

0-19 Jahre 15,11 €
20-29 Jahre 15,22 €
30-39 Jahre 24,88 €
40-49 Jahre 30,71 €
50-59 Jahre 40,03 €
60-69 Jahre 49,57 €
70-79 Jahre 48,91 €
80-89 Jahre 34,74 €
90-99 Jahre 18,21 €

Besonderheiten

Müssen 3 oder mehr Weisheitszähne gleichzeitig entfernt werden, so erstattet die Concordia die Narkosekosten zu 100% (max. 500 €)

Annahmerichtlinien

Ja, auch für bereits mit Zahnersatz versorgte und prothetisch ersetzte Zähne ist ab dem 4. Zahn ein Beitragszuschlag von 2 EUR pro Zahn zu entrichten. Beträgt die Summe, die durch Fehlzähne, mit Zahnersatz versorgte und prothetisch ersetze Zähne zusätzlich zu entrichten ist, 20 EUR, so kann der Tarif Concordia ZT + ZB nicht mehr abgeschlossen werden.

Für laufende und angeratene Behandlungen besteht kein Versicherungsschutz.