AXA Zahnzusatzversicherung

Die AXA Versicherung einer der größten Versicherer Europas

AXA ZahnzusatzversicherungDie AXA ist gemessen am Umsatz (98 Milliarden ca.) und den Mitarbeitern (166.000) einer der größten Versicherungskonzerne, die es in Europa gibt. In Deutschland betreibt die AXA eine eigene Aktiengesellschaft für den deutschen Markt und ist damit per se ein deutscher Konzern, der deutschem Recht unterliegt. Die Größe des Unternehmens und die deutsche Tochtergesellschaft, welche diese Zahnzusatzversicherung anbietet, verheißen eine enorme wirtschaftliche Stabilität und geringes Risiko für ihre eingezahlten Prämien.

Dies ist eine sehr gute Nachricht, denn dies ist für die Verbraucher ein guter Schutz. Wir können die AXA bedenkenlos empfehlen und besonders der Top-Tarif Dent Premium-U gewinnt immer wieder Tests und zählt zu unseren öfters verkauften Zahntarifen.

AXA Zahnzusatzversicherungen im Überblick

Dent+Dent Inlay
+Dent Smile
Dent Komfort-UDent Premium-U
Zahnersatz: Implantate
Brücken, Kronen, Inlays
doppelter Festzuschuss
50% für Inlays
75%85% – 90%
Kunststofffüllungen50%75%100%
Wurzelbehandlungen &
Paradonntalbehandlungen
50%75%100%
Professionelle Zahnreinigung50%
80€ pro Jahr
75%
100€ pro Jahr
100%
120€ pro Jahr
Kieferorthopädie50%
max 500€
75%90%
Altersbedingte
Beitragssprünge
JaJaJa

Axa Zahnzusatzversicherung berechnen

Axa - Rundum Schutz für Ihre Zähne

Bitte geben Sie das Geburtsdatum der Person ein, die versichert werden soll. Dies ist notwendig, um eine korrekte Preisauskunft zu gewährleisten. Die Durchführung der Berechnung ist unverbindlich und kostenlos.

?

Bitte geben Sie fehlende Zähne an, die nicht ersetzt sind. Nicht anzugeben sind bei dieser Frage:

  • fehlende Weisheitszähne (sog. 8er)
  • bei Kindern fehlende Milchzähne wenn zweite Zähne normal nachwachsen
  • bereits ersetzte Zähne (Brücke, Implantat, Krone o.ä.)
  • vollständiger Lückenschluss, d.h. wenn Zahnlücke durch die Nachbarzähne vollständig geschlossen wurde

Die Anzahl der fehlenden Zähnen wird von den meisten Versicherungsgesellschaften im Antrag abgefragt.

?

Bitte tragen Sie die Anzahl ein, sofern in Ihrem Mund irgendwelche Zahnersatzversorgungen vorhanden sind, z.B.:

  • Kronen / Teilkronen
  • Brücken
  • Implantate
  • Inlays
  • Stiftzähne
  • Teleskopkronen
  • Teilprothesen
  • Vollprothesen
  • u.a.
?

Bitte geben Sie bei dieser Frage an, ob in der Vergangenheit schon einmal eine Parodontitis-Erkrankung bei Ihnen diagnostiziert und/oder behandelt wurde.

?

Bitte wählen Sie ja, wenn Behandlungen mit dem Zahnarzt geplant, von diesem angeraten oder aktuell durchgeführt werden.

  • Ersatz eines Zahnes
  • Parodontalbehandlungen
  • Wurzelbehandlungen
  • funktionsanalytische- und therapeutische Maßnahmen zur Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen
  • die Erneuerung von bestehenden Füllungen, Kronen o.Ä.
  • die Regulierung einer Zahnfehlstellung mittels kieferorthopädischer Maßnahmen

Lediglich prophylaktische Maßnahmen, die rein vorbeugenden Charakter haben, sind bei dieser Frage nicht zu berücksichtigen.

?
* Vergleichen Sie hier alle von uns angebotenen Axa Tarife

Axa Zahnzusatzversicherung Tarife im einzelnen


AXA Krankenversicherung AG

AXA Dent Premium-U

90% für Zahnersatz

  • 100% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz, Kronen, Inlays
  • 90% Implantate, Brücken, Prothesen
  • 120 Euro professionelle Zahnreinigungen
  • 4.500 Euro Erstattung in 4 Kalenderjahren
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,2)

AXA Krankenversicherung AG

AXA Dent Komfort-U

Gute Grundsicherung zum fairem Preis

  • 75% Zahnbehandlung
  • 75% Zahnersatz, Kronen, Inlays
  • 75% Implantate, Brücken, Prothesen
  • 75% prof. Zahnreinigungen bis 100 Euro
  • 3.800 Euro Erstattung in 4 Kalenderjahren
Stiftung Warentest: gut (Note 1,8)

AXA Krankenversicherung AG

AXA Dent

Günstiger Basisschutz für Zahnersatz

  • 100% für eine Zahnersatz Regelversorgung
  • Verdoppelung Festzuschuss für Zahnersatz
  • Keine Leistung für Zahnbehandlungen
  • Keine Leistungen für Inlays
Stiftung Warentest: ausreichend (Note 3,7)

AXA Krankenversicherung AG

AXA Dent+Dent Inlay

Basisschutz für Zahnersatz und Inlays

  • 50% für Inlays
  • 25% Zahnreinigung max 40 Euro
  • Zahnersatz - Verdoppelung Festzuschuss
  • keine Leistung für Zahnbehandlunen
Stiftung Warentest: ausreichend (Note 3,7)

AXA Krankenversicherung AG

AXA Dent+Dent Smile

Basisschutz beim Zahnarzt

  • 50% für Zahnbehandlung
  • 25% Zahnreinigung max 40 Euro
  • Zahnersatz - Verdoppelung Festzuschuss
  • keine Leistung für Inlays
Stiftung Warentest: ausreichend (Note 3,7)

AXA Krankenversicherung AG

AXA Dent+Dent Inlay+Dent Smile

Basisschutz

  • 50% für Inlays
  • 50% für Zahnbehandlung
  • 50% Zahnreinigung max 80 Euro
  • Zahnersatz - Verdoppelung Festzuschuss
Stiftung Warentest: ausreichend (Note 3,7)

AXA Krankenversicherung AG

AXA Dent Komfort-U + EG080

Gute Leistungen beim Zahnarzt und Heilpraktiker

  • 75% für Zahnersatz
  • 75% für Zahnbehandlungen
  • 80% Heilpraktiker max. 500 Euro jährlich
  • 100 Euro für professionelle Zahnreinigungen
  • 130 Euro Brillen/Kontaktlinsen in 2 Jahren
  • Auslandsreise-Krankenversicherung

AXA Krankenversicherung AG

AXA Dent Premium-U + EG080

Premium Tarif beim Zahnarzt mit Heilpraktiker-Leistungen

  • 90% für Zahnersatz
  • 90% für Zahnbehandlungen
  • 80% Heilpraktiker max. 500 Euro jährlich
  • 120 Euro für professionelle Zahnreinigungen
  • 130 Euro Brillen/Kontaktlinsen in 2 Jahren
  • Auslandsreise-Krankenversicherung

AXA Krankenversicherung AG

AXA Dent Komfort-U + MED Komfort-U

Privatpatient beim Zahnrzt und Heilpraktiker

  • 75% Zahnbehandlung
  • 75% Zahnersatz (z.B. Implantate)
  • 80% Heilpraktiker und Naturheilverfahren bis zu 2.000 € in 2 Jahren
  • 80% Arzneimittel, Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen
  • 80% Hörhilfen max 500 € innerhalb von 5 Jahren
  • 300€ für Sehhilfen alle 2 Jahre

AXA Krankenversicherung AG

AXA Dent Premium-U + MED Komfort-U

Privatpatient beim Zahnrzt und Heilpraktiker

  • 100% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz (z.B. Implantate)
  • 80% Heilpraktiker und Naturheilverfahren
  • 80% Arzneimittel, Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen
  • 80% Hörhilfen max 500 € innerhalb von 5 Jahren
  • 300€ für Sehhilfen alle 2 Jahre