Zahnbehandlungen Aktuell

Ob Bleaching (Zahnaufhellung) beim Zahnarzt, eine professionelle Zahnreinigung, Wurzelbehandlung oder Kunststofffüllungen. Hier finden Sie aktuelle Artikel, Tipps und Hintergrundwissen rund um Zahnbehandlungen.

CMD – Craniomandibuläre Dysfunktion

CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion

Unter einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) bezeichnen Zahnärzte Kaufunktionsstörungen, welche das Zusammenspiel der Zähne, Kiefergelenke und der Kaumuskulatur betreffen. Diese Fehlfunktionen des Kausystems sind weit verbreitet. Schätzungsweise sind etwa 20% der Bevölkerung von behandlungsbedürftigen CMD Beschwerden betroffen. Gut ein Drittel knirscht und presst nachts mit den Zähnen, was wiederum eine CMD auslösen bzw. verstärken kann. Die […]

weiter lesen

Narkose beim Zahnarzt

Narkosebehandlung beim Zahnarzt

Bei der Zahnarzt Narkose wird häufig an die Vollnarkose gedacht. Dabei gibt es außer der Vollnarkose noch viele Möglichkeiten, um ängstliche Patienten den schweren Eingriff einer Vollnarkose zu ersparen. Immer mehr Zahnärzte bieten ihren Patienten eine schmerzfreie Behandlung durch eine Narkose an, was vor allem bei Zahnarzt Angstpatienten sehr begrüßt wird. Zur Schmerz Ausschaltung werden verschieden Methoden […]

weiter lesen

Bruxismus

Bruxismus Behandlung durch DROS Schiene

Bruxismus ist der medizinische Ausdruck für Zähneknirschen. Es tritt in zwei Formen auf, als Schlaf- oder als Wachbruxismus. Die meisten Betroffenen knirschen nachts mit den Zähnen. Bruxismus kommt sehr häufig vor: Studien zufolge betrifft das Zähneknirschen ungefähr ein Drittel der Bevölkerung – Frauen knirschen häufiger als Männer. Das Zähneknirschen kann schon bei Kindern beginnen. Typischerweise […]

weiter lesen

Parodontose bzw. Parodontitis

Parodontitis

Die Parodontitis ist eine chronische, bakteriell verursachte Entzündung des gesamten Zahnhalteapparates, also das die Zähne umgebende und stabilisierende Gewebe und den Knochen. Die Erkrankung beginnt schleichend. Zudem verursacht sie anfangs keine Schmerzen, weshalb sie oft erst spät erkannt wird. Bleibt sie lange Zeit unbehandelt, kann sie zu Lockerung und Verlust von Zähnen führen. Eine Parodontitis, […]

weiter lesen

Was hilft gegen Zahnschmerzen

Was hilft gegen Zahnschmerzen

Plötzlich sind sie da: Zahnschmerzen. Oft bekommt man sie ausgerechnet zum ungünstigsten Zeitpunkt: Abends, am Wochenende oder gar im Urlaub, wenn der gewohnte Zahnarzt nicht greifbar ist. Was tun? Wie verhält man sich richtig, um die Zahnschmerzen zu lindern oder ganz los zu werden? Wenn Ihre Zähne schmerzen, sollten Sie einen Zahnarzt aufsuchen, um die […]

weiter lesen

Karies – vorbeugen, erkennen und behandeln

Karies

Karies ist bekannt als eine Zahnkrankheit, die durch Bakterien im Zahnbelag, süße Lebensmittel und mangelnde Mundhygiene entsteht. Ein anderer Begriff für Karies ist Zahnfäule. In der Zahnmedizin steht der Begriff Karies für den bakteriell verursachten Zerfall der harten Zahnsubstanz. Karies gehört mit zu den Infektionskrankheiten und ist ansteckend. Die meisten kennen Karies auch aus eigener […]

weiter lesen

Die Weisheitszahn OP

Weisheitszahn OP

Wenn ein Weisheitszahn im Kiefer keinen Platz hat, kann er gegen einen benachbarten Backenzahn drücken, was immer wieder zu Beschwerden im Kiefer führt. In diesem Fall sollte ein Facharzt überprüfen, ob das entfernen der Weisheitszähne durch eine Weisheitszahn OP notwendig ist. Durch moderne zahnchirurgische Verfahren haben Weisheitszahn-OPs längst ihren Schrecken verloren und zählen mit zu […]

weiter lesen

Zahnersatzsparen

Zahnersatzsparen birgt einige Risiken.

Auf dem deutschen Markt gibt es bereits mehrere Anbieter, die günstigen Zahnersatz in China, der Türkei, Polen und anderen ehemaligen Ostblockstaaten produzieren lassen. So können Patienten, die eine Krone oder Prothese benötigen, beim Zahnersatz sparen. Wir raten Ihnen allerdings: Finger weg von solchen Modellen! Wir haben leider einige Kunden, die mit verschiedenen Modellen beim Zahnersatzsparen […]

weiter lesen

Rauchen nach Zahnreinigung

Vermeiden Sie das Ruachen nach der Zahnreinigung

Zahnärzte raten insbesondere Rauchern und Raucherinnen dazu, mindestens ein- bis zweimal pro Jahr, eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchführen zu lassen. Dabei werden unter anderem hartnäckiger Zahnstein und Bakterien in den Zahnzwischenräumen entfernt, gegen die eine Zahnbürste oftmals wenig ausrichten kann. Zwei Aspekte sind dabei besonders wichtig. Erstens: Rauchen nach der Zahnreinigung sollten Sie tunlichst vermeiden, […]

weiter lesen