So putzt man richtig Zähne – Wissenschaftler räumen auf

Kreisen, hin und her schrubben, die Zahnbürste in etwa mit dem Gewicht eines Apfels an die Zähne drücken, nach jeder Mahlzeit einen Apfel essen, mindestens 5 Minuten putzen… diese und viele weitere Tipps findet man im Internet, auf Plakaten in Zahnarztpraxen und in diversen Gesundheitsratgebern. Wirklich fundiert sind diese Anleitungen jedoch meist nicht. Beim Zähne putzen gibt es nur zwei Grundlagen, die beachtet werden müssen: das Zahnfleisch darf nicht verletzt werden und die Zähne müssen rundum möglichst sauber werden.

Was empfehlen die Wissenschaftler also beim Zähne putzen?

Was ist bei Kindern anders? Mundhygiene bei Kindern

Ihre Kinder wissen nicht, wie man richtig oder falsch Zähne putzt und schauen sich bei Gleichaltrigen schnell falsche Zahnputzmethoden ab. Wie schaffen Sie es, dass Ihre Kinder gut Zähne putzen?

Viel Erfolg und stets gesunde Zähne wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie.
Ihr Team von Test Zahnzusatzversicherung