Allianz KrankenhausPlus + Ambulante OP (Schweiz)

Allianz Krankenversicherung

Beiträge mit Hauptwohnsitz in der Schweiz

  • 2 Bettzimmer im Krankenhaus
  • Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus
  • Ambulante Operationen im Krankenhaus
  • Ambulante Vor- und Nachuntersuchung
  • Erstattet in der Schweiz und Deutschland
  • Abschluss nur mit deutschen Hauptwohnsitz möglich

Zahnbehandlung

Professionelle Zahnreinigung
Keine Erstattung
Bleaching

Keine Erstattung für Behandlungen bei Zahnärzten.

Kunststofffüllungen
Weitere Informationen Keine Leistungen
Wurzelbehandlungen
Weitere Informationen

Keine Erstattung ohne Kassenleistung
Keine Erstattung der Mehrkosten bei Kassenvorleistung

Parodontosebehandlungen
Weitere Informationen

Keine Erstattung ohne Kassenleistung
Keine Erstattung der Mehrkosten bei Kassenvorleistung

Erstattung für Aufbissbehelfe & Knirscherschienen
Keine Leistungen
Wartezeit für Zahnbehandlungen
Keine Leistungen

Zahnersatz

Implantate
Weitere Informationen Keine Leistungen
Leistungsbegrenzung für Implantate
Keine Erstattung.
Knochenaufbaumaßnahmen
Nein, werden nicht erstattet.
Brücken, Prothesen
Weitere Informationen Keine Leistungen
Kronen, Teilkronen
Weitere Informationen Keine Leistungen
Inlays, Onlays
Weitere Informationen Keine Leistungen
Leistungsbegrenzung für Keramikverblendungen
Keine Erstattung für Keramikverblendungen.
Funktionsanalytische & therapeutische Maßnahmen
Nein, werden nicht erstattet.
Können fehlende Zähne mitversichert werden?
Nein, fehlende Zähne können nicht mitversichert werden.
Wartezeit für Zahnersatz
Keine Leistungen

Leistungen und Einschränkungen

Summenbegrenzungen in den ersten Versicherungsjahren
Keine Leistungen
Narkose beim Zahnarzt

Es werden keine Narkoseleistungen beim Zahnarzt erbracht

So wird geleistet
Keine Leistungen
Heil- & Kostenplan

Keine Erstattung für Behandlungen bei Zahnärzten.

Leistungen beim Privatzahnarzt (ohne Kassenzulassung)

Keine Erstattung für Behandlungen bei Zahnärzten.

Annahmerichtlinien

Keine Erstattung für Behandlungen bei Zahnärzten.

Beiträge und Vertragslaufzeiten

Mindestvertragslaufzeit
2 Kalenderjahre
Kündigungsfrist
3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündbar
Bildet der Tarif Altersrückstellungen

Ja, dieser Tarif ist ab einem Alter von 22 Jahren mit Alterungsrückstellungen kalkuliert.

Es erfolgt somit keine automatische jährliche oder nach Beitragsgruppen gestaffelte Beitragserhöhung.
Für Kinder gilt diese Regelung nicht, ab 22 beträgt der monatliche Beitrag 44,53 Euro.

Kieferorthopädie

Kieferorthopädie für Kinder

Keine Erstattung.

Mehrkosten Kieferorthopädie
  • Kieferorthopädische Funktionsanalyse
  • Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange)
  • Lingualtechnik (inliegende Zahnspange)
  • Mini-Brackets
  • Keramik-Brackets
  • Kunststoff-Brackets
  • Retainer (Zahnstabilisator)
  • Farblose Bögen
  • Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern
  • Leistung für Prophylaxe bei Kindern
Kieferorthopädie für Erwachsene
Keine Erstattung.
Wartezeit für Kieferorthopädie
Keine Leistungen

Zusatzleistungen und Besonderheiten

Besonderheiten

Der Tarif KrankenhausPlus (KHP02) leistet für:

  • Eine Unterbringung im Zweibett-Zimmer einer Privatklinik oder Krankenhaus.
  • Privat-Ärztliche / Chefarzt-Behandlung in einem Krankhaus oder Privatklinik.
  • Bietet Patienten einen freie Krankenhauswahl an
  • Leiset für eine Begleitperson bei Kindern unter 10 Jahre
  • Die Honorare werden auch über die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) erstattet.

Der Tarif Ambulante OP Krankenhaus (AOPKH02) leistet für:

  • Ambulante Vor- und Nachuntersuchung für Operationen. 
  • Ambulante Operationen in Privatkliniken oder Krankenhäusern.
  • Die Honorare werden auch über die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) erstattet.

Voraussetzungen für einen Abschluss:

  • der Erstwohnsitz muss noch in Deutschland liegen
  • es wird für den Abschluss ein Konto in Deutschland benötigt
  • eine deutsche gesetzliche Krankenversicherung (GKV) muss noch bestehen

Der Vertrag sollte bestenfalls noch abgeschlossen werden, bevor Sie in die Schweiz ziehen. Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen.

Für angeratene und laufende Behandlungen besteht kein Versicherungsschutz.