Die beste Zahnzusatzversicherung finden

Strahlend weisse Zähne mit der besten ZahnzusatzversicherungSie wollen strahlende und gesunde Zähne? Mit einem perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis?

Wir lotsen Sie sicher durch das Labyrinth der Zahnzusatzversicherungen.
Starten Sie jetzt:

Schritt 1 – den eigenen Zustand bewerten

Die Patientenakte: Bitten Sie Ihren Zahnarzt um Ihre Unterlagen. Darin wird aufgelistet, wie viele Ihrer Zähne mit Zahnersatz versorgt sind, und wie viele Zähne (Weisheitszähne zählen übrigens nicht) Ihnen fehlen oder bereits ersetzt wurden. Haben oder hatten Sie schon einmal Probleme mit Parodontose? Laufen aktuell Zahnbehandlungen oder wurde Ihnen dazu geraten? Lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt das Ergebnis auf einer Seite kurz zusammenfassen.

Warum brauchen Sie das? Ganz einfach: Immer wieder verweigern Zahnzusatzversicherungen die Zahlung, weil der Patient beim Abschluss unwissentlich falsche Angaben gemacht hat. Mit der Akte in der Hand sind Sie auf der sicheren Seite.

Schritt 2 – Was will ich? Was kann ich?

Haben Sie die erforderlichen Unterlagen beisammen, geht es um Ihre Wünsche und das, was finanziell für Sie machbar ist. Über drei Punkte müssen Sie sich jetzt klar werden:

Beitragshöhe: wie wichtig ist es für Sie, dass die Beiträge im Alter stabil bleiben? Viele Versicherungen bieten Beiträge mit Altersrückstellungen an, das heißt, ein Teil Ihrer Beiträge wird für später angespart. Im Alter steigen oft die Kosten für Behandlungen – und damit in der Regel auch die Beiträge. Dies verhindern Sie, indem Sie einen Tarif mit Altersrückstellungen abschließen.

Wartezeit: Brauchen Sie sofort nach Tarifabschluss Leistungen, weil evtl. eine dringende Behandlung ansteht, oder können 6-9 Monate abwarten? Viele Tarife sehen eine solche Wartezeit vor. Warum? Weil die Versicherer sonst damit rechnen müssen, dass jemand einen Vertrag abschließt, die Leistung in Ansprung nimmt und sofort danach wieder kündigt. Überlegen Sie, wann Sie die Versicherung das erste Mal in Anspruch nehmen möchten.

Zusatzleistungen. Einige Tarife bieten Leistungen bei Sehhilfen an, versichern die Narkose bei Zahnbehandlungen oder übernehmen die Kosten beim Heilpraktiker oder bei Medikamenten aus der Naturheilkunde. Notieren Sie sich, was Sie benötigen.

Schritt 3 – Vergleichen und finden

Wir sind unabhängig und neutral gegenüber allen Versicherungen in Deutschland. Mit uns führen drei Wege zu Ihrer perfekten Versicherung.

Passgenau

Der Online Berater Sie sagen, was Sie möchten, und der Berater gibt Ihnen die passenden Tarife an. In den 3 Bereichen Zahnprophylaxe, Zahnbehandlung und Zahnersatz klicken Sie jeweils Ihre Wünsche an. Anonym und in Sekundenschnelle erhalten Sie die passenden Angebote.

Individuell

Der Online-Vergleich Gehen Sie auf Vergleich starten und geben Sie Ihr Geburtsdatum und Ihren individuellen Zahnstatus ein. Diesen finden Sie in Ihrer Patientenakte. Der Vergleich startet automatisch und anonym. Verwenden Sie bei Bedarf die Filter, um die Suche einzugrenzen. Möchten Sie direkt nach Tarifabschluss die ersten Behandlungen beginnen, wählen Sie einen Tarif ohne Wartezeit. Sollen die Beiträge stabil bleiben, geben Sie dies im Filter xx an. Aus den Empfehlungen suchen Sie sich ganz in Ruhe die für Sie passenden Zahnzusatzversicherungen heraus. können.

Persönlich

Die telefonische Beratung Konrad Diessl ist unser Experte für Zahnzusatzversicherungen. Er wird für Sie auf Basis Ihres Zahnstatus‘ und Ihrer medizinischen Präferenzen und finanziellen Vorgaben die ideale Zahnzusatzversicherung ermitteln. Rufen Sie an – Tel: 089-40287399