Zahnzusatzversicherung sinnvoll oder nicht

Ein makelloses Lächeln ist für viele Menschen ein wichtiger Teil des Erscheinungsbildes. Leider ist es so, dass eine sorgfältige Zahnpflege alleine nicht immer ausreichend ist. Empfindlicher Zahnschmelz, ein Unfall oder die Ernährungsweise können schnell zu Schäden am Gebiss führen. Die daraus resultierende Behandlung ist mit hohen Kosten verbunden, schon deshalb ist eine Zahnzusatzversicherung sinnvoll.

Dieses wichtige Thema interessiert sogar das ZDF. Mit der Frage: Was bringt eine Zahnzusatzversicherung?

Quelle: WISO-Beitrag vom 15. April 2013 | ZDF

Ist es sinnvoll, eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen

Die zahnmedizinischen Kosten für die Durchführung von Zahnbehandlungen und Zahnersatz Maßnahmen steigen ständig. Gesetzlich Versicherte bekommen dabei nur die günstigste Behandlung erstattet bzw. müssen selbst bei Standardtherapien einen hohen Eigenanteil zahlen. Für ein makelloses Lächeln und weiße Zähne, braucht es aber eine hochwertige Behandlung, bei der Gesundheitsverträgliche und vernünftige Materialien eingesetzt werden.

zahnzusatzversicherung sinnvoll

Spätestens jetzt kommt die Frage auf: Ist eine Zahnzusatzversicherung sinnvoll oder nicht?

Der Nutzen einer solchen Zahnzusatzversicherung ist schlichtweg, dass man sich moderne und teure Behandlungen leisten kann und nur einen sehr geringen Eigenanteil leisten muss. Die Bandbreite der Leistungen fällt dabei je nach Zahnzusatzversicherung sehr unterschiedlich aus. Mit unserem Zahnzusatzversicherung Online Rechner können Sie sich eine gute Übersicht über eine für Sie sinnvolle Zahnzusatzversicherung machen.

Warum lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung

Sie glauben eine Zahnzusatzversicherung lohnt sich nicht für Sie? Wir haben für Sie verschiedene Experten aus der Zahnmedizin und Versicherungsbranche befragt. Daraus ergeben sich sieben Argumente, warum eine Zahnzusatzversicherung sinnvoll ist:

Tarif Empfehlungen und Testsieger vergleichen

 

Zahnzusatzversicherung sinnvoll vergleichen

Bitte geben Sie das Geburtsdatum der Person ein, die versichert werden soll. Dies ist notwendig, um eine korrekte Preisauskunft zu gewährleisten. Die Durchführung der Berechnung ist unverbindlich und kostenlos.

?

Bitte geben Sie fehlende Zähne an, die nicht ersetzt sind. Nicht anzugeben sind bei dieser Frage:

  • fehlende Weisheitszähne (sog. 8er)
  • bei Kindern fehlende Milchzähne wenn zweite Zähne normal nachwachsen
  • bereits ersetzte Zähne (Brücke, Implantat, Krone o.ä.)
  • vollständiger Lückenschluss, d.h. wenn Zahnlücke durch die Nachbarzähne vollständig geschlossen wurde

Die Anzahl der fehlenden Zähnen wird von den meisten Versicherungsgesellschaften im Antrag abgefragt.

?

Bitte tragen Sie die Anzahl ein, sofern in Ihrem Mund irgendwelche Zahnersatzversorgungen vorhanden sind, z.B.:

  • Kronen / Teilkronen
  • Brücken
  • Implantate
  • Inlays
  • Stiftzähne
  • Teleskopkronen
  • Teilprothesen
  • Vollprothesen
  • u.a.
?

Bitte geben Sie bei dieser Frage an, ob in der Vergangenheit schon einmal eine Parodontitis-Erkrankung bei Ihnen diagnostiziert und/oder behandelt wurde.

?

Bitte wählen Sie ja, wenn Behandlungen mit dem Zahnarzt geplant, von diesem angeraten oder aktuell durchgeführt werden.

  • Ersatz eines Zahnes
  • Parodontalbehandlungen
  • Wurzelbehandlungen
  • funktionsanalytische- und therapeutische Maßnahmen zur Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen
  • die Erneuerung von bestehenden Füllungen, Kronen o.Ä.
  • die Regulierung einer Zahnfehlstellung mittels kieferorthopädischer Maßnahmen

Lediglich prophylaktische Maßnahmen, die rein vorbeugenden Charakter haben, sind bei dieser Frage nicht zu berücksichtigen.

?

Wann lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung nicht

Ist eine Zahnzusatzversicherung immer sinnvoll? Es gibt verschiedene Situationen und Fälle, in denen ein solcher Tarif keinen Sinn macht oder unnötige Kosten verursacht:

Pro und Contra einer Zahnzusatzversicherung

zahnzusatzversicherung sinnvoll uebersicht

Die Grafik zeigt, dass es sowohl gute Argumente für eine Zahnzusatzversicherung gibt, als auch Gründe, die gegen den Abschluss eines Zusatztarifes rund um die Zahngesundheit sprechen.

Wir sind jederzeit für Sie da

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 089 – 402 879 33 (zum normalen Telefontarif) oder per Email (info@test-zahnzusatzversicherung.de) zur Verfügung.