Zahnversicherung mit maximaler Leistung

Zahnzusatzversicherung ohne Summenbegrenzung

Fast jede gute Zahnzusatzversicherung erstattet mittlerweile 100% der Kosten für Zahnersatz, der Regelversorgung. Doch damit ist nur die einfachste und zweckmäßigste Art von Zahnersatz gemeint, welcher von der Kasse getragen wird. Die Leistungsfähigkeit einer guten Zahnzusatzversicherung ohne Summenbegrenzung zeigt sich insbesondere dann, wenn es um hochwertige Zahnersatzformen wie Implantate oder Inlays geht.

Auswahlkriterien

Eine Zahnzusatzversicherung die alle Leistungen abdeckt

Unser Zahnzusatzversicherung ohne Summenbegrenzung bietet einen umfassenden Schutz für Zahnbehandlungen und Zahnersatzmaßnahmen. Vorsorgeleistungen, Zahnprophylaxe sowie eine umfassende professionelle Zahnreinigung und Mehrkosten für Wurzel- und Parodontosebehandlungen, die durch die gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden, decken diese Zahnzusatzversicherungen ab.

Zahnzusatzversicherung mit den besten Leistungen finden

Bitte geben Sie das Geburtsdatum der Person ein, die versichert werden soll. Dies ist notwendig, um eine korrekte Preisauskunft zu gewährleisten. Die Durchführung der Berechnung ist unverbindlich und kostenlos.

Bitte geben Sie fehlende Zähne an, die nicht ersetzt sind. Nicht anzugeben sind bei dieser Frage:

  • fehlende Weisheitszähne (sog. 8er)
  • bei Kindern fehlende Milchzähne wenn zweite Zähne normal nachwachsen
  • bereits ersetzte Zähne (Brücke, Implantat, Krone o.ä.)
  • vollständiger Lückenschluss, d.h. wenn Zahnlücke durch die Nachbarzähne vollständig geschlossen wurde

Die Anzahl der fehlenden Zähnen wird von den meisten Versicherungsgesellschaften im Antrag abgefragt.

Bitte tragen Sie die Anzahl ein, sofern in Ihrem Mund irgendwelche Zahnersatzversorgungen vorhanden sind, z.B.:

  • Kronen / Teilkronen
  • Brücken
  • Implantate
  • Inlays
  • Stiftzähne
  • Teleskopkronen
  • Teilprothesen
  • Vollprothesen
  • u.a.

Bitte geben Sie bei dieser Frage an, ob in der Vergangenheit schon einmal eine Parodontitis-Erkrankung bei Ihnen diagnostiziert und/oder behandelt wurde.

Bitte wählen Sie ja, wenn Behandlungen mit dem Zahnarzt geplant, von diesem angeraten oder aktuell durchgeführt werden.

  • Ersatz eines Zahnes
  • Parodontalbehandlungen
  • Wurzelbehandlungen
  • funktionsanalytische- und therapeutische Maßnahmen zur Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen
  • die Erneuerung von bestehenden Füllungen, Kronen o.Ä.
  • die Regulierung einer Zahnfehlstellung mittels kieferorthopädischer Maßnahmen

Lediglich prophylaktische Maßnahmen, die rein vorbeugenden Charakter haben, sind bei dieser Frage nicht zu berücksichtigen.

Perfekt abgesichert durch hohe Summenbegrenzung und kurzer Leistungsstaffel

Mit Summenbegrenzung ist eine Begrenzung der Erstattungen über einen bestimmten Zeitraum nach Abschluss des Tarifes gemeint. Sie wird oft auch als Leistungsstaffel bezeichnet, da sie die Leistungen pro Jahr auf einen bestimmten Betrag begrenzt. Je kürzer dieser gestaffelte Zeitraum ist, desto eher können Sie Rechnungen in unbegrenzter Höhe einreichen.

Eine großzügige Summenbegrenzung bieten nur wenige Zahnzusatzversicherungen und nur ein Tarif verzichtet sogar komplett darauf. Für diesen Tarif, den Bayerischen V.I.P. DentalPlus muss aber bereits eine Zahnzusatzversicherung über einen Zeitraum von mindestens drei Jahren bestanden haben, sonst kann man nicht zu dieser Zahnzusatzversicherung wechseln. Aber auch andere Gesellschaften wie die R+V oder die UKV bieten ausgezeichnete Zahnzusatzversicherung Tarife an.

Je nach Alter und Zahnstatus kommen somit unterschiedliche Tarife in Frage. Nutzen Sie den Online Rechner dieser Seite um sich die besten Zahnzusatzversicherung Tarife anzeigen zu lassen. Gerne unterstützen wir Sie auch am Telefon dabei.