Focus Money Zahnzusatzversicherung Test 2021

Focus Money Zahnzusatzversicherung Test 2021

Im Juni 2021 wurde ein Focus Money Zahnzusatzversicherung Test in Zusammenarbeit mit dem DSFI-Institut veröffentlicht. Für den Test sind 45 private Krankenversicherer aufgefordert worden, die Leistungen für Zahnersatz und Zahnbehandlungen offen zu legen.

Focus Money gibt bekannt, dass sie nur für 96 Zahnpolicen aussagekräftige Angaben erhielten. Für den Test der Zahnzusatzversicherungen wurde immer nur das leistungsstärkste Angebot einer Versicherung berücksichtigt.

Nach welchen Kriterien bewertete Focus-Money im Zahnzusatzversicherung Test 2021?

Focus Money hat im Vergleich zu Stiftung Warentest, die Tarife nicht nur für Zahnersatz, sondern auch für Zahnbehandlungen, Kieferorthopädie und die Zahnreinigung auf den Prüfstand gestellt. Zum Ermitteln der Testsieger wurden die Leistungen der Tarife einer Zahnzusatzversicherung mit 70 Prozent, der Beitrag mit 20 Prozent und die Finanzkraft der Anbieter mit 10 Prozent in die Bewertung einbezogen.

  • Erstattungen bei Zahnersatz: Implantat, Krone, Inlay, Verblendungen und Veneers
  • Kostenübernahme für Zahnbehandlungen: Kunststofffüllungen, Wurzelbehandlung, Parodontose Behandlung, Schienentherapien
  • Regelmäßige Kosten durch Zahnprophylaxe: professionelle Zahnreinigung, Fissurenversiegelung, Fluoridierung der Zähne
  • Abdeckung von kieferorthopädischen Kosten
  • Wartezeiten: wie lange ist der Zeitraum zwischen Versicherungsbeginn und dem Tag, an dem der Zahntarif das erste Mal eine Leistung übernimmt
  • Summenbegrenzungen: welche Gesamtkosten werden innerhalb der ersten vier Jahre übernommen. Zahnpolicen mit hohen Erstattungssummen in den ersten Jahren werden besser bewertet
  • Prämie: wie hoch ist die Prämie im Vergleich zu anderen Tarifen? Focus Money hat dabei den Durchschnittsbeitrag zwischen 20 und 60-jährigen ermittelt. Dabei wurde der Beitrag in 10 Jahresschritten verwendet.
  • Annahmekriterien: die Vertragsbedingungen wurden im Einzelnen auf ihre Kundenfreundlichkeit bewertet. Focus Money stuft z.B. die Tarife und Anbieter die fehlende Zähne mitversichern, als kundenfreundlicher ein
  • Überprüfung der Finanzstärke: Die Finanzstärke einer Versicherung gibt dem Kunden die Sicherheit, dass die Zahnzusatzversicherung auch in einem wirtschaftlich schlechten Umfeld, die vereinbarten Tarif-Leistungen erbringen kann. Große Versicherer wie zum Beispiel die Allianz, Barmenia, Continentale oder DKV weisen hier die besten Werte aus

Focus Money Zahnzusatzversicherung Testsieger 2021

Focus Money unterscheidet bei einem Zahnzusatzversicherung Testsieger zwischen Tarifen mit und ohne Altersrückstellungen. Was bedeutet, dass es nur wegen der unterschiedlichen Beitragskalkulation bei den Zahntarifen, verschiedene Testsieger gibt.

Focus Money Testsieger mit Altersrückstellungen

Bei den Angeboten mit stabilem Beitrag und Rückstellungen fürs Alter, wurde die Allianz mit der Tarifkombination Allianz ZahnBest + ZahnFit Testsieger. Die Tarife haben mit einem „Hervorragend“ die beste Bewertung für die Tarif Leistungen und Vertragsbedingungen erhalten. In dieser Kategorie hat nur noch die R+V ein Hervorragend erzielen können.

Im folgenden Vergleich ist zusätzlich der neue 100 Prozent Tarif CEZE der Continentale aufgeführt. Da er dem Focus Money Zahnzusatz Test Anfang 2021 noch nicht zur Verfügung stand.

Allianz Krankenversicherung

Allianz ZahnBest+ZahnFit

Top Leistungen und stabiler Beitrag

  • 100% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz, Kronen, Inlays
  • 90% Implantate, Brücken, Veneers
  • 50€ für professionelle Zahnreinigungen
  • keine altersbedingte Beitragserhöhung
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,1)
R+V Krankenversicherung AG Fast 1 Jahr schneller volle Leistungen

R+V Premium plus P1U + ZV

Top Zahnschutz mit Brille u. Vorsorge-Untersuchungen

  • 90% Zahnersatz
  • 100% Zahnbehandlung
  • 100% Zahnreinigung 1x p.a.
  • 400 EUR für Brillen in 2 Jahren
  • 400 EUR für Vorsorge-Untersuchungen
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1)
Continentale Krankenversicherung Fast 1 Jahr schneller volle Leistungen

Continentale Exklusiv CEZE

Die 100% Zahnversicherung mit stabilem Beitrag

  • 100% für Zahnbehandlung
  • 100% für Zahnersatz, Implantate
  • 100% für Brücken, Kronen, Inlays
  • 250 Euro für Zahnreinigungen / Bleaching
  • keine altersbedingte Beitragserhöhung
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 0,5)

Die drei besten Tarife ohne Altersrückstellungen

In dieser Kategorie steigen die Beiträge einer Zahnzusatzversicherung im Alter an. Das liegt daran, dass die Beiträge in Altersgruppen kalkuliert werden und die jüngeren Versicherten in der Regel weniger Leistungen in Anspruch nehmen.

Allianz Krankenversicherung

Allianz DentalBest

90% für Zahnersatz ohne Bonusheft

  • 100% Zahnbehandlung
  • 100% Narkose & Akupunktur
  • 90% Zahnersatz, Kronen, Inlays
  • 90% Implantate, Brücken, Veneers
  • 120€ für professionelle Zahnreinigungen
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,1)
Barmenia Versicherung Fast 1 Jahr schneller volle Leistungen

Barmenia Mehr Zahn 100 + Mehr Zahnvorsorge Bonus

100% Zahnzusatzversicherung plus Bleaching

  • 100% für Zahnersatz
  • 100% für Zahnbehandlung
  • 100% für Narkoseleistungen
  • 100% für professionelle Zahnreinigungen
  • 200 € für Bleaching & Zahnaufhellung
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 0,5)
Deutsche Familienversicherung 15 € Amazon-Gutschein bei Online-Abschluss

DFV ZahnSchutz Exklusiv 100

100% Erstattung ohne Wartezeiten & Gesundheitsprüfung

  • 100% Zahnersatz
  • 100% Zahnbehandlung
  • 100% für Narkoseleistungen
  • 100% für mikroinvasive Kariesinfiltration
  • 200 EUR professionelle Zahnreinigungen
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 0,5)

Testsieger der Kategorie Zahnzusatzversicherungen ohne Altersrückstellung, wurde der Tarif Allianz DentalBest. Obwohl der Tarif nur 90 Prozent der Zahnersatz Kosten übernimmt, konnte er sich gegen die leistungsstarke Konkurrenz durchsetzen. Das liegt vor allem an der Finanzstärke der Allianz Versicherung. Was das im Leistungsfall bedeuten kann, zeigen wir anhand einer Versorgung mit Zahnersatz.

Vergleich der Erstattung vom Tarif Allianz Dental Best bei einem Implantat

Im folgendem Test einer Implantat Versorgung, ist gut zu erkennen wie hoch der Eigenanteil beim Allianz DentalBest, im Vergleich zum Zweitplatzierten ist. Der  Barmenia Tarif leistet hier wesentlich mehr.

Implantat
Gesamtkosten3.500,00 €
-Festzuschuss GKV471,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
3.029,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
Allianz DentalBest
2.679,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
350,00 €
Implantat
Gesamtkosten3.500,00 €
-Festzuschuss GKV471,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
3.029,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
Barmenia Mehr Zahn 100 + Mehr Zahnvorsorge Bonus
3.029,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
0,00 €

In dem aktuellen Zahnzusatzversicherung Test von Focus Money wird schnell klar, dass man bei den Risikotarifen, die leistungsstärkeren Angebote findet. Auf den vorderen Plätzen sind überwiegen Tarife die 100 Prozent der Kosten übernehmen.

Das lohnt sich vor allem für junge Versicherte. Da hier die Kosten für Füllungen, die professionelle Zahnreinigung, eine Wurzelbehandlung und dem teuren Zahnersatz zu 100 Prozent von den Versicherungen getragen werden.

Focus Online meldet – Bei Zahnspangen explodieren die Kosten

Immer mehr Eltern müssen für die Zahnspange ihrer Kinder hohe Beträge aus der eigenen Tasche begleichen. Das liegt daran, dass die Kosten für die Zahnspange bei mehreren Tausend Euro liegt und die gesetzliche Krankenkasse nur einen Teil davon übernimmt.

Focus Online schreibt, dass auch die Krankenkassen unter den stark gestiegenen Ausgaben, für kieferorthopädische Behandlungen leiden. Der Kostendruck auf die Kassen steigt, obwohl sie sich an der Korrektur von leichten Fehlstellung nicht beteiligen. Mit diesen Kosten werden gesetzlich versicherte Eltern allein gelassen.

Focus Online - Bei Zahnspangen explodieren die Kosten

Mit einer Zahnpolice für Kinder haben Sie gut lachen

Wurde einem Kind vom Zahnarzt angeraten zum Kieferorthopäden zu gehen, ist es oft schon zu spät. Da fast alle privaten Versicherungen für angeratene Behandlungen nicht mehr aufkommen. Für Eltern ist es daher besonders wichtig, sich frühzeitig um eine Zahnzusatzversicherung für ihre Kinder zu kümmern.

Laut Focus Online ist es sehr wichtig, dass eine Zahnpolice auch hohe Erstattungen für die leichten Zahnfehlstellungen (KIG 1-2) erbringt. Da die Gesamtkosten für eine Zahnspange schnell bei 4.000 bis 6.000 Euro liegen können. Limitierte Leistungen werden schnell zum hohen Kostenfaktor für die Familie.

Beliebte Zahnzusatzversicherungen bei Eltern

Münchener Verein Fast 1 Jahr schneller volle Leistungen

Münchener Verein ZahnGesundheit 100

100% Zahnversicherung mit Sofort-Leistungen

  • 100% für Zahnersatz
  • 100% für Zahnbehandlung
  • 100% professionelle Zahnreinigung
  • 200 € für Bleaching & Zahnaufhellung
  • Bis zu 6.000 EUR Erstattung in 4 Jahren
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 0,5)
DA Direkt

DA Direkt Zahnschutz Premium Plus

100% Erstattung ohne Wartezeiten & Gesundheitsprüfung

  • 100% Zahnersatz
  • 100% Zahnbehandlung
  • 100% für Narkoseleistungen
  • 100% für mikroinvasive Kariesinfiltration
  • 200 EUR professionelle Zahnreinigungen
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 0,5)
Signal Iduna Fast 1 Jahr schneller volle Leistungen

Signal Iduna ZahnTOPpur

Max. 3.000 Euro in den ersten 4 Jahren

  • 90% Zahnbehandlungen
  • 90% Zahnersatz, Implantate
  • 90% Brücken, Kronen und Inlays
  • 90% bis 135 EUR für Zahnreinigungen
  • 2.000 EUR vom 2. bis 4. Kalenderjahr
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,1)
Eltern, die unbegrenzte Leistungen für Zahnspangen mit Kassenleistung suchen, wählen häufig die Tarife DA Direkt Zahnschutz Premium Plus und DFV Zahnschutz Exklusiv.

Bewertung für Zahnersatz und Zahnbehandlung im Focus Money Test

Bei Focus Money werden die Tarife umfangreich getestet. Eine Zahnzusatzversicherung erhält nur eine gute Bewertung, wenn die Lücke zur Krankenkasse umfangreich geschlossen wird.

Dafür werden die Leistungen einer Zahnversicherung für Zahnbehandlung, Zahnersatz und Zahnprophylaxe einem umfangreichen Test unterzogen. Hier finden Sie Beispiele, wie hoch der Eigenanteil einer Zahnarztrechnung sein kann und wieviel eine Zahnpolice dafür erstattet.

Zahnersatz Leistungen im Vergleich

Wer bei der Wahl seiner zahnärztlichen Versorgung nicht darauf achten will, dass der Eigenanteil so gering wie möglich ist, sollte die Zusatzkosten durch eine Zahnzusatzversicherung minimieren. Verschaffen Sie sich einen Eindruck über die mögliche Kostenbelastung bei Zahnersatz.

Brücke
Gesamtkosten1.800,00 €
-Festzuschuss GKV471,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
1.329,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
DFV ZahnSchutz Exklusiv 100
1.329,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
0,00 €
Implantat
Gesamtkosten3.500,00 €
-Festzuschuss GKV471,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
3.029,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
Barmenia Mehr Zahn 100 + Mehr Zahnvorsorge Bonus
3.029,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
0,00 €
Zahnkrone
Gesamtkosten700,00 €
-Festzuschuss GKV204,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
496,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
Münchener Verein ZahnGesundheit 85+
391,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
105,00 €
Inlay / Onlay
Gesamtkosten700,00 €
-Festzuschuss GKV50,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
650,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
Münchener Verein ZahnGesundheit 100
650,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
0,00 €

Zahnbehandlungen im Leistung Test

Im Vergleich zu Stiftung Warentest werden bei Focus Money die Leistungen für Zahnbehandlungen überprüft. Was als sehr gut zu bewerten ist, da der Eigenanteil für Wurzelbehandlungen oft höher als für eine Krone oder Inlay ist. Gute Zahnzusatzversicherung Tarife sollten dafür möglichst hohe Leistungen erbringen.

Parodontosebehandlung
Gesamtkosten700,00 €
-Festzuschuss GKV0,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
700,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
Barmenia Mehr Zahn 80 + Mehr Zahnvorsorge Bonus
700,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
0,00 €
Wurzelbehandlung
Gesamtkosten1.000,00 €
-Festzuschuss GKV0,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
1.000,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
SDK Zahn 100
1.000,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
0,00 €
Kunststofffüllung
Gesamtkosten200,00 €
-Festzuschuss GKV50,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
150,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
astra ZahnPlus 80
150,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
0,00 €
Professionelle Zahnreinigung
Gesamtkosten100,00 €
-Festzuschuss GKV0,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
100,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
astra ZahnSieger 100
100,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
0,00 €

Neu: Focus Online Partner-Deal Zahnzusatzversicherung

Focus Online stellt seinen neuen Zahnzusatzversicherung Partner-Deal, mit für gut befundenen Tarifen vor. Entschieden hat sich die unabhängigen Focus Online Redaktion für folgende Tarife des Münchener Verein.

Tarifempfehlungen im Focus Money Partner-Deal

Der Top Focus Online Zahnzusatzversicherung Partner-Deal vom Münchener Verein (Tarif ZahnGesundheit 100), hat 2021 bei Stiftung Warentest die Bestnote erzielt und wurde Testsieger. Der Focus Deal Tarif ZahnGesundheit 85+ erzielte bei Stiftung Warentest die Bewertung sehr gut. Das günstigste Deal-Angebot ZahnGesundheit 75+ für gerade mal 7,90 Euro im Monat (16-25 Jahre) erzielte die Note 1,8 (gut).

Münchener Verein Fast 1 Jahr schneller volle Leistungen

Münchener Verein ZahnGesundheit 100

100% Zahnversicherung mit Sofort-Leistungen

  • 100% für Zahnersatz
  • 100% für Zahnbehandlung
  • 100% professionelle Zahnreinigung
  • 200 € für Bleaching & Zahnaufhellung
  • Bis zu 6.000 EUR Erstattung in 4 Jahren
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 0,5)
Münchener Verein Fast 1 Jahr schneller volle Leistungen

Münchener Verein ZahnGesundheit 85+

Großer Zahn-Schutz zum kleinen Preis

  • 100% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz, Implantate
  • 90% Brücken, Kronen, Inlays
  • 2 mal 85 Euro prof. Zahnreinigung jährlich
  • Bis zu 4.000 EUR Erstattung in 4 Jahren
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,2)
Münchener Verein Fast 1 Jahr schneller volle Leistungen

Münchener Verein ZahnGesundheit 75+

Preiswerter Rundumschutz für die Zähne

  • 100% Zahnbehandlung
  • 80% Zahnersatz, Implantate
  • 80% Brücken, Kronen, Inlays
  • 2 mal 75 Euro prof. Zahnreinigung jährlich
  • Bis zu 3.600 EUR Erstattung in 4 Jahren
Stiftung Warentest: gut (Note 1,8)

Der Testsieger ZahnGesundheit 100 erstattet immer 100 Prozent der anfallenden Zahnersatz- und Zahnbehandlungskosten. Versicherten stehen bis zu 6.000 Euro in den ersten vier Kalenderjahren zu Verfügung und erhalten zusätzlich bis zu 200 Euro für die Zahnreinigung pro Jahr .

  • Zum Zahnersatz gehören die teuren Implantate, Brücken, Kronen, Inlays und alle dazugehörenden Labor Leistungen.
  • Zusätzlich werden die Kosten beim Zahnarzt für eine Wurzelbehandlung, hochwertige Füllungen, Schienen-Therapien, Narkose- und Parodontose-Leistungen erstattet.

Kindern bietet der Tarif ZahnGesundheit 100, aktuell das beste Preis- Leistungsverhältnis für Kieferorthopädische Behandlungen. Die Versicherung erstattet bis zu 5.000 Euro für Zahnspangen und gehört zu den beliebtesten Tarifen bei Eltern.

Test der Partner-Deal Leistungen bei Inlays und Implantaten

Inlay / Onlay
Gesamtkosten700,00 €
-Festzuschuss GKV50,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
650,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
Münchener Verein ZahnGesundheit 85+
545,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
105,00 €
Tarifdetails
Implantat
Gesamtkosten3.500,00 €
-Festzuschuss GKV471,00 €

Eigenbeteiligung Patient
ohne Zahnzusatzversicherung
3.029,00 €
-Leistung der Zahnersatzversicherung
Münchener Verein ZahnGesundheit 100
3.029,00 €

Eigenbeteiligung Patient
mit Zahnzusatzversicherung
0,00 €
Tarifdetails

Focus Money Referenz für Kassenpatienten

Von 1997 bis 2014 hat sich laut Angaben des aktuellen Focus Money Zahnzusatzversicherung Tests die Anzahl der Personen mit einem komplett kariesfreien Gebiss verdoppelt. Die Zahnhygiene der deutschen Bevölkerung hat sich also verbessert. Nun sollte man meinen, dass die Kosten für Zahnersatz und Zahnbehandlung stetig nach unten gehen – aber genau das ist nicht passiert.

Dafür gibt es zwei Gründe: Erstens erstattet die gesetzliche Krankenkasse seit 2005 nur gut die Hälfte aller anfallenden Kosten für Zahnersatz. Zweitens werden die Behandlungen mit dem medizinischen Fortschritt immer teurer und aufwendiger. So wird der Geldbeutel der gesetzlich versicherten Personen immer stärker gefordert, wenn Zahnersatz wie Implantate, Kronen, Inlays oder Brücken fällig werden. Der Kassenpatient kann seine Eigenkosten eigentlich nur mit einer Zahnzusatzversicherung senken.

Jetzt Zahnzusatzversicherung berechnen

Für Fragen stehen wir Ihnen auch gerne per Email unter info@test-zahnzusatzversicherung.de oder telefonisch unter 089 / 402 87399 (zum normalen Telefontarif) zur Verfügung.

Avatar-Foto

Verfasst von Konrad Diessl
am 19. September 2022 unter Testberichte Archiv.