Tarif Stuttgarter Smile Zahn Premium

Stuttgarter Smile Zahn Premium

Stuttgarter Lebensversicherung a.G

Top Leistungen unabhängig vom Bonusheft

  • 100% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz, Implantate
  • 90% Kronen, Inlays, Brücken
  • 250€ für Hypnosen und Vollnarkosen
  • 120€ für professionelle Zahnreinigungen
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,1)

Stuttgarter Smile Zahn Premium Tarif Information

Die Stuttgarter Smile Zahn Premium Zahnzusatzversicherung überzeugt uns. Zu einem vernünftigen Preis werden hier sehr umfangreiche Leistungen zu sehr kundenfreundlichen Leistungsbedingungen verkauft. Mit einer soliden Leistungsstaffel von 4.000 EUR in 4 Jahren, einer Wartezeit von 8 Monaten und fairen Preisen von rund 20 EUR bis 43 EUR in höheren Altersstufen ist dieser Tarif wirklich fair gehalten. Sogar Behandlungen im Ausland (begrenzt) sind mitversichert. Einziger Wermutstropfen: Kieferorthopädie kommt zu kurz, diese wird nur bei Kassenleistung, nur unter 21 Jahren und bis maximal 750 EUR unterstützt. Für Patienten ohne Bedarf an KFO-Leistungen ist das also ein hervorragender Tarif.

Bei einer Zahnbehandlung werden 100 Prozent der Kosten übernommen – in Verbindung mit der Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Dazu gehören z.B. professionelle Zahnreinigung, Kunststofffüllung, Wurzelbehandlung und Parodontose Behandlung, Fluoridierung, Fissuren Versiegelungen, Aufbiss Behelfe und -schienen. Für Zahnersatz übernimmt die Versicherung 90 Prozent der Kosten – ebenfalls in Verbindung mit der Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Als Zahnersatz gelten z.B. Implantate, Brücken, Kronen, Inlays, Onlays und Prothesen. Fehlende Zähne können nicht mitversichert werden.

Leistung Zahnbehandlung

Professionelle Zahnreinigung
100% Erstattung, maximal 110 Euro pro Jahr
Kunststofffüllungen
100% Erstattung
Wurzel- & Parodontosebehandlungen ohne Kassenleistung
100% Erstattung
Wurzel- & Parodontosebehandlungen mit Kassenleistung
100% Erstattung
Kieferorthopädie ohne Kassenleistung
Keine Leistung
Kieferorthopädie mit Kassenleistung
750 € Erstattung für die erstmalige kieferorthopädische Behandlung bei Kindern bis zum 21. Lebensjahr (KIG 3-5)
Erstattung für Aufbissbehelfe & Knirscherschienen
100% Erstattung
Wartezeit für Zahnbehandlungen
8 Monate

Bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Wartezeit.
Wartezeit für Kieferorthopädie
8 Monate

Bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Wartezeit.

Leistung Zahnersatz

Zahnersatz (Implantate, Kronen, Inlays, Brücken, Prothese)
90% Erstattung
Leistungsbegrenzung für Implantate
Keine Begrenzung
Leistungsbegrenzung für Keramikverblendungen
Keine Begrenzung
Funktionsanalytische & therapeutische Maßnahmen
Ja, wird erstattet.
Knochenaufbaumaßnahmen
Ja, wird erstattet.
Können fehlende Zähne mitversichert werden?
Nein, fehlende Zähne können nicht mitversichert werden.
Wartezeit für Zahnersatz
8 Monate

Bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Wartezeit.

Leistung Allgemein

Summenbegrenzungen in den ersten Versicherungsjahren
Ja, für Zahnersatz und Zahnbehandlungen erfolgt die Erstattung maximal bis zu

1.000 € in den ersten 12 Monaten
2.000 € in den ersten 24 Monaten
3.000 € in den ersten 36 Monaten
4.000 € in den ersten 48 Monaten

Ab dem 5. Jahr gibt es keine Begrenzung mehr.

Bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Summenbegrenzung.
Heil- & Kostenplan
Nein, es muss kein Heil- und Kostenplan vor einer Behandlung eingereicht werden.

Jedoch empfehlen wir dies ab Rechnungen über 500 EUR, um die Kostenübernahme im Vorhinein abzuklären.
Leistungen beim Privatzahnarzt (ohne Kassenzulassung)
Ja, mit Leistungskürzungen.
Mindestvertragslaufzeit
2 Jahre
Bildet der Tarif Altersrückstellungen
Nein,

es handelt sich um einen reinen Risikotarif, der ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert wurde. Die Beiträge entwickeln sich wie folgt:

0-21 Jahre 14,40 €
22-30 Jahre 21,90 €
31-40 Jahre 28,95 €
41-50 Jahre 34,95 €
ab 51 Jahre 43,95 €
Besonderheiten
Erstattungsfähig ist die Akupunktur zur Schmerzbehandlung und bei der Anästhesie sowie die Durchführung einer Vollnarkose bis zu einem Rechnungsbetrag von 250 € je Kalenderjahr.

Tarif hat weltweit Versicherungsschutz, jedoch wird bei Behandlungen im Ausland die Rechnung um 35% bei Zahnersatz pauschal gekürzt. Bei Zahnbehandlungen wird die Summe in Abzug gebracht, die bei der Behandlung in Deutschland von der Krankenkasse übernommen worden wäre.

Die Kosten für eine zweite Zahnarztmeinung werden bis zu 50 Euro übernommen.
Annahmerichtlinien
Haben Sie mehr als 9 mit Zahnersatz versorgte Zähne wird Ihr Antrag abgelehnt.

Für vor Vertragsabschluss begonnene und angeratene Behandlungen besteht kein Versicherungsschutz.