Tarif DFV Zahnschutz Exclusiv

DFV - ZahnSchutz Exclusiv

Deutsche Familienversicherung

100% Erstattung ohne Wartezeiten & Gesundheitsprüfung

  • 100% Zahnbehandlung
  • 100% Zahnersatz, Kronen, Inlays
  • 100% Implantate, Brücken, Prothesen
  • 100€ für professionelle Zahnreinigungen
  • Keine Wartezeiten & Gesundheitsprüfung
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 0,5)

Leistung Zahnbehandlung

Professionelle Zahnreinigung
bis zu 100 Euro pro Jahr
Kunststofffüllungen
100% Erstattung
Wurzel- & Parodontosebehandlungen ohne Kassenleistung
100% Erstattung
Wurzel- & Parodontosebehandlungen mit Kassenleistung
100% Erstattung
Kieferorthopädie ohne Kassenleistung
100% Erstattung nach den kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG) 1 und 2, solange die versicherte Person bei Durchführung der Maßnahmen das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Die Erstattung ist auf maximal 4.000 Euro Begrenzt.
Kieferorthopädie mit Kassenleistung
100% Erstattung für enstehenden Mehrkosten bei KIG 3 bis 5 unabhängig vom vom alter bei beginn der Behandlung.
Erstattung für Aufbissbehelfe & Knirscherschienen
Keine Leistung
Wartezeit für Zahnbehandlungen
Keine Wartezeit
Wartezeit für Kieferorthopädie
Keine Wartezeit

Leistung Zahnersatz

Zahnersatz (Implantate, Kronen, Inlays, Brücken, Prothese)
100% Erstattung

Leistungsbegrenzung für Implantate
Die Anzahl der erstattungsfähigen Implantate ist eingeschränkt auf:

- ein Implantat je Versicherungsjahr oder
- zwei Implantate in jedem 2. Versicherungsjahr ohne Leistung im Vorjahr.
- insgesamt werden maximal fünf Implantate pro Kiefer erstattet.
Leistungsbegrenzung für Keramikverblendungen
Keine Begrenzung
Funktionsanalytische & therapeutische Maßnahmen
Ja, wird erstattet.
Knochenaufbaumaßnahmen
Ja, wird erstattet.
Können fehlende Zähne mitversichert werden?
Nein, bei Antragstellung fehlende, nicht angelegte Zähne (Fehlen von Zahnanlagen der zweiten Zähne) sind nicht mitversichert.
Wartezeit für Zahnersatz
Keine Wartezeit

Leistung Allgemein

Summenbegrenzungen in den ersten Versicherungsjahren
Ja, erstattet werden

1.000 € in den ersten 12 Monaten
2.000 € in den ersten 24 Monaten
3.000 € in den ersten 36 Monaten
4.000 € in den ersten 48 Monaten

Ab dem 49. Monat sowie bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Leistungs­begrenzung.

Für die kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG) 1 und 2 ist der erstattungsfähige Höchstbetrag ist je versicherter Person auf 4.000 Euro begrenzt.
Heil- & Kostenplan
Nein, es muss kein Heil- und Kostenplan vor einer Behandlung eingereicht werden.

Jedoch empfehlen wir dies ab Rechnungen über 500 EUR, um die Kostenübernahme im Vorhinein abzuklären.
Leistungen beim Privatzahnarzt (ohne Kassenzulassung)
keine Leistung
Mindestvertragslaufzeit
Keine, Sie können den Versicherungsvertrag täglich kündigen.

Nehmen Sie innerhalb der ersten 24 Monate nach Vertragsbeginn eine Leistung in Anspruch, gilt eine Sperrzeit von maximal 12 Monaten in der die tägliche Kündigungsmöglichkeit ausgeschlossen ist.
Bildet der Tarif Altersrückstellungen
Nein, die Beiträge steigen mit erreichen der Nächsten Altersgruppe.

0-20 Jahre 37,00 Euro
21-30 Jahre 23,50 Euro
31-40 Jahre 34,50 Euro
41-50 Jahre 43,00 Euro
51-60 Jahre 51,50 Euro
61-70 Jahre 64,00 Euro
ab 71 Jahre 65,50 Euro
Besonderheiten
Tägliches Kündigungsrecht
Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit
Verlängerte Widerrufsfrist von zwei Monaten
Weltweite Gültigkeit des Versicherungsschutzes
Regulierung von Leistungsansprüchen innerhalb von 48 Stunden

Annahmerichtlinien
Für laufende und angeratene Behandlungen besteht kein Versicherungsschutz.