HanseMerkur EZL

HanseMerkur Versicherungsgruppe

Leistungsstärkster Tarif der HanseMerkur

  • 100% Zahnbehandlung
  • 100% Zahnersatz, Implantate
  • 100% Brücken, Kronen, Inlays
  • 2 mal 65 € jährlich für Zahnreinigungen
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 0,5)

HanseMerkur EZL Tarif-Information

Der Tarif  Hanse Merkur EZL ist die leistungsstärkste Zahnzusatzversicherung dieses Anbieters. Hochwertigste Leistungen beim Zahnersatz, Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe sind hier eine Selbstverständlichkeit. Im Bereich Zahnersatz (Implantate, Kronen, Brücken, Prothesen und Veneers mit einem Leistungsbereich bis zum 8er-Zahn) leistet die Versicherung mit einer maximalen Kostenerstattung von 100 Prozent einschließlich der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).

Bei Zahnbehandlungen (Inlays, Kunststofffüllungen aber auch Parodontal- und Wurzelbehandlungen) wird ebenfalls zu 100 Prozent geleistet. Bei Zahnprophylaxe wie z.B. eine professionelle Zahnreinigung liegt die Kostenerstattung auch bei 100 Prozent, allerdings mit einer Kostenbegrenzung pro Jahr. Weiter Zahnbehandlungen wie eine Fissurenversiegelung oder Fluoridierung werden ebenfalls übernommen.

Der Tarif EZL der HanseMerkur leistet weiterhin für schmerzlindernde Maßnahmen wie Akupunktur und Hypnose.

Leistung Zahnbehandlung

Professionelle Zahnreinigung

65 EUR Erstattung pro Zahnreinigung ohne Wartezeiten, maximal 130 EUR pro Jahr,

Kunststofffüllungen

100% Erstattung

Wurzelbehandlungen

Keine Erstattung ohne Kassenleistung
100% Erstattung bei Vorleistung der Krankenkasse

Parodontosebehandlungen

100% Erstattung ohne Kassenleistung
100% Erstattung bei Vorleistung der Krankenkasse

Kieferorthopädie für Kinder

Keine Leistung

Mehrkosten Kieferorthopädie
  • Kieferorthopädische Funktionsanalyse
  • Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange)
  • Lingualtechnik (inliegende Zahnspange)
  • Mini-Brackets
  • Keramik-Brackets
  • Kunststoff-Brackets
  • Retainer (Zahnstabilisator)
  • Farblose Bögen
  • Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern
  • Leistung für Prophylaxe bei Kindern
Kieferorthopädie für Erwachsene

Keine Leistung

Erstattung für Aufbissbehelfe & Knirscherschienen

100% Erstattung

Wartezeit für Zahnbehandlungen
3 Monate
Wartezeit für Kieferorthopädie
Keine Leistung

Leistung Zahnersatz

Zahnersatz (Implantate, Kronen, Inlays, Brücken, Prothese)

100% Erstattung

So wird geleistet
Die Höhe der Erstattung ist inklusive Kassenleistung gerechnet.
Leistungsbegrenzung für Implantate

Ja, Leistungsbegrenzungen sind vorhanden.

Es werden maximal 4 Implantate im Unterkiefer und 6 Implantate im Oberkiefer erstattet.

Bereits vorhandene Implantate werden angerechnet und reduzieren somit die Erstattungsanzahl.

Leistungsbegrenzung für Keramikverblendungen

Verblendungen werden bis einschließlich Zahn 6 im vollem Umfang erstattet. Für die 7er und 8er Verblendungen werden die erstattungsfähigen Kosten anhand der Versorgung bemessen und im entsprechenden Rahmen erstattet.

Funktionsanalytische & therapeutische Maßnahmen

Ja, wird erstattet.

Knochenaufbaumaßnahmen

Ja, wird erstattet.

Können fehlende Zähne mitversichert werden?

Ja, fehlende Zähne können mitversichert werden.

Wartezeit für Zahnersatz
3 Monate

Leistung Allgemein

Summenbegrenzungen in den ersten Versicherungsjahren

Ja, erstattet werden für Zahnersatz

1.000 € im 1. Kalenderjahr
2.000 € im 1-2 Kalenderjahr
3.000 € im 1-3 Kalenderjahr
4.000 € im 1-4 Kalenderjahr

Ab dem 5. Kalenderjahr und bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Summenbegrenzung.

Zahnbehandlungen sind von Beginn an ohne Summenbegrenzung mitversichert.

Heil- & Kostenplan

Nein, es muss kein Heil- und Kostenplan vor einer Behandlung eingereicht werden.

Jedoch empfehlen wir dies ab Rechnungen über 500 EUR, um die Kostenübernahme im Vorhinein abzuklären.

Leistungen beim Privatzahnarzt (ohne Kassenzulassung)

Ja, mit Leistungskürzungen.

Mindestvertragslaufzeit

2 Jahre

Bildet der Tarif Altersrückstellungen

Nein, es handelt sich um einen reinen Risikotarif, der ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert wurde. Der Beiträge entwickeln sich wie folgend:

0 - 19 = 8,84 Euro
20-39 = 30,85 Euro
40-49 = 41,31 Euro
50-59 = 58,96 Euro
ab 60 = 69,51 Euro

Besonderheiten

Die Material- und Laborkosten werden gemäß der im Preis- und Leistungsverzeichnis aufgeführten Positionen und Obergrenzen erstattet.

Annahmerichtlinien

Für laufende und angeratene Behandlungen besteht kein Versicherungsschutz.