Zahnzusatzversicherung CEZP
 

Zahnzusatzversicherung – Tarif CEZP-U

 

Der Tarif CEZP-U gehört zu den leistungsstärksten Zahnzusatzversicherungen.

 

Die Kosten für eine Zahnbehandlung (professionelle Zahnreinigung, Kunststofffüllung, Wurzelbehandlung, Parodontosebehandlung, Fissurenversiegelung) werden in Verbindung mit der Leistung der gesetzlichen Krankenkassen zu 100% vom Rechnungsbetrag übernommen.

 

Die Kosten für Zahnersatz (Implantat, Zahnbrücke, Zahnkrone, Inlay) werden in Verbindung mit der Leistung der gesetzlichen Krankenkassen zwischen 80% und 90% vom Rechnungsbetrag übernommen.

 

Bis zu 3 fehlende Zähne können mit einer erweiterten Summenbegrenzung mitversichert werden.

 

Leistung für Zahnbehandlungen:

 

- 100% Erstattung für die Kunststofffüllungen
- 100% Erstattung für die professionelle Zahnreinigung, max. 80 Euro pro Jahr
- 100% Erstattung für Wurzelbehandlungen, ohne Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse
- 100% Erstattung für die Parodontosebehandlungen, ohne Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse

 

Leistet die gesetzliche Krankenkasse für die Wurzel-, oder Parodontosebehandlung nicht, sieht der Tarif keine Leistungen vor und eventuell entstehende Kosten werden nicht übernommen.

 

- keine Leistungen für Kieferorthopädische Maßnahmen

 

Leistungen Zahnersatz:

 

Die Höhe der Erstattung für Zahnersatzmaßnahmen ist abhängig von Ihrem Bonusheft:

 

- 80% Erstattung, wenn das Bonusheft unter 5 Jahren geführt ist
- 90% Erstattung, wenn das Bonusheft über 5 Jahren geführt ist

 

Es wird für 6 Implantate im Unterkiefer und 6 Implantate im Oberkiefer geleistet.

 

Für Zahnersatz notwendiger Knochenaufbau, funktionsanalytische und therapeutische Maßnahmen sind mitversichert.

Leistungsbegrenzungen für Zahnverblendungen gibt es nicht.

 

Erstattung für ein Implantat, angenommene Behandlungskosten 2.800 Euro

Kosten Implantat Geführtes Bonusheft Festzuschuss Krankenkasse Ihre Kosten ohne
CEZP-U
Erstattung mit
CEZP-U
Ihre Kosten mit
CEZP-U
2.800 € bis 5 Jahre 288 € 2.512 € 1.952 €  560 €
2.800 € ab 5 Jahre 345 € 2.455 € 2.175 € 280 €
2.800 € ab 10 Jahre 375 € 2.425 € 2.145 € 280 €

Je nach Aufwand und Region können die Kosten für ein Implantat abweichen.

 

Erstattung für eine Zahnbrücke (1 Zahn), angenommene Behandlungskosten 1.500 Euro

Kosten Brücke Geführtes Bonusheft Festzuschuss Krankenkasse Ihre Kosten ohne
CEZP-U
Erstattung mit
CEZP-U
Ihre Kosten mit
CEZP-U
1.500 € bis 5 Jahre 288 € 1.212 € 912 €  300 €
1.500 € ab 5 Jahre 345 € 1.155 € 1.005 € 150 €
1.500 € ab 10 Jahre 375 € 1.125 € 975 € 150 €

Je nach Aufwand und Region können die Kosten für ein Implantat abweichen.

 

Erstattung für eine Zahnkrone (1 Zahn), angenommene Behandlungskosten 600 Euro

Kosten Zahnkrone Geführtes Bonusheft Festzuschuss Krankenkasse Ihre Kosten ohne
CEZP-U
Erstattung mit
CEZP-U
Ihre Kosten mit
CEZP-U
600 € bis 5 Jahre 122 € 478 € 358 €  120 €
600 € ab 5 Jahre 146 € 454 € 394 € 60 €
600 € ab 10 Jahre 158 € 442 € 382 € 60 €

Je nach Aufwand und Region können die Kosten für ein Implantat abweichen.

 

Erstattung für ein Inlay, angenommene Behandlungskosten 500 Euro

Kosten Inlay Geführtes Bonusheft Festzuschuss Krankenkasse Ihre Kosten ohne
CEZP-U
Erstattung mit
CEZP-U
Ihre Kosten mit
CEZP-U
500 € bis 5 Jahre 40 € 460 € 360 €  100 €
500 € ab 5 Jahre 40 € 460 € 410 € 50 €
500 € ab 10 Jahre 40 € 460 € 410 € 50 €

Je nach Aufwand und Region können die Kosten für ein Implantat abweichen.

 

Leistungsstaffel in den ersten Jahren:

 

Für Zahnbehandlung und Zahnersatz gibt es folgende Leistungsbegrenzung in den ersten Jahren

 

1.000 Euro 1. bis 2. Jahr                      2.000 Euro 1. bis 3. Jahr                      4.000 Euro 1. bis 4. Jahr

 

Ab dem 5. Jahr und bei unfallbedingten Behandlungen entfallen die Summenbegrenzungen.

 

Wartezeiten:

 

Für Zahnersatzmaßnahmen belaufen sich die Wartezeiten auf 8 Monate, für Zahnbehandlungen gilt eine Wartezeit von 3 Monaten.

 

Tarifliche Besonderheiten:

 

Wird bei Vertragsabschluss der Continentale Zahnzusatzversicherung CEZP ein zahnärztliches Zeugnis (eine umfassende Untersuchung) vorgelegt, verzichtet die Versicherung auf die vertraglichen Wartezeiten.

 

Es ist vor Behandlungsbeginn kein Heil- und Kostenplan vorzulegen. Wir empfehlen grundsätzlich vor Beginn einer umfangreicheren Zahnbehandlung, einen Heil- und Kostenplan beim Versicherer vorzulegen, damit die Kostenübernahme bestätigt wird.

 

Die Beiträge werden mit Altersrückstellungen kalkuliert.

Die Mindestvertragslaufzeig beträgt 2 Jahre.

 

Antragstellung:

 

Im Antrag wird nach Zahnersatz gefragt, der älter als 10 Jahre ist. Besitzen Sie mehr als 8 Zähne, die mit Zahnersatz versorgt sind (älter als 10 Jahre), dann muss eine gesonderte Summenbegrenzung vereinbart werden. Für vor Vertragsabschluss begonnene und angeratene Behandlungen besteht kein Versicherungsschutz.

 

Diesen Tarif testen:

 

Testen Sie jetzt mit unserem Onlinerechner, ob dieser Tarif für Ihren Bedarf geeignet ist. Nach Eingabe Ihrer Daten zeigen wir Ihnen aus unserer umfangreichen Auswahl von Tarifen den Preis-Leistungs-Sieger für Ihre Bedürfnisse an. Über die grüne Schaltfläche gelangen Sie zum Vergleichsrechner.

Zahnzusatzversicherung Tarif finden